Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Reinigungsmittel entweicht in Baumarkt: elf Verletzte
Nachrichten Hamburg Reinigungsmittel entweicht in Baumarkt: elf Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 16.08.2013

Alle erlitten Reizungen der Atemwege und wurden vorsorglich in Kliniken untersucht, teilte die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge soll das hoch dosierte, möglicherweise unverdünnte Mittel erst in die Abwasseranlagen der Baumarkt-Toiletten gelangt und dann in die Luft entwichen sein. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der Baumarkt wurde zeitweise geschlossen. Weitere Hintergründe standen zunächst nicht fest.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Engels-Statue mit gebrochenen Flügeln hat die Polizei in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) drei Tage lang beschäftigt. Die Fahnder hatten sich sogar mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit gewandt.

16.08.2013

Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann (34) hat nach seinem Karriereende eine neue Sportart für sich entdeckt - das Stand Up Paddeling. Noch mit etwas wackligen Knien nahm er am Freitag in Hamburg an einem Prominenten-Rennen teil.

16.08.2013

Die Umweltorganisation WWF lässt herrenlose Fischereinetze in der Ostsee für eine spätere Bergung dokumentieren. Rund 15 Taucher sondierten derzeit an Schiffswracks vor der Insel Rügen sogenannte Geisternetze, sagte der Leiter des WWF-Ostseebüros, Jochen Lamp, am Freitag in Stralsund.

16.08.2013
Anzeige