Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Riskantes Überholmanöver: 19-jähriger Mann stirbt bei Autounfall
Nachrichten Hamburg Riskantes Überholmanöver: 19-jähriger Mann stirbt bei Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 18.08.2013
Hamburg

Anschließend kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne und einem Baum. Durch den Aufprall sei er in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. In einer ersten Mitteilung der Polizei hieß es, dass der Fahrer mit seinem Pkw gegen eine Friedhofsmauer geprallt sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg „Weißes Dinner“ in Hamburg - Riesen-Picknick mit 6500 Menschen

Ein Dinner ganz in Weiß: Tausende Menschen haben am Sonnabendabend in Hamburg in weißer Kleidung und an weiß dekorierten Tischen bei einem Riesen-Picknick in der Hafencity gespeist. Die Veranstalter sprachen von 6500 Teilnehmern, wie Initiatorin Manon Dunkel am Sonntag mitteilte.

18.08.2013
Hamburg Bald sterben die Insekten - Den Wespen fliegt die Lebenszeit davon

Die Angst vor Wespen ist immer noch größer als die Gefahr, die tatsächlich von ihnen ausgeht. Wer jetzt ein Nest entdeckt, hat noch weniger Grund zur Panik: Wespen leben nur einen Sommer. Bis auf die Königin sind bald alle tot.

Jana Ohlhoff 18.08.2013

Ein 33-jähriger Binnenschiffer ist aus bislang ungeklärter Ursache nahe Hamburg in der Elbe ertrunken. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mitarbeiter einer Werft am Freitagabend auf das Deck eines Binnenmotorschiffs gegangen und dann ins Wasser gestürzt sein, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

17.08.2013
Anzeige