2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Schildkröte aus nordfriesischem Garten gestohlen

Kriminalität Schildkröte aus nordfriesischem Garten gestohlen

Diebe haben aus dem Garten eines Rentners in Tönning (Kreis Nordfriesland) eine griechische Landschildkröte gestohlen. Der 70-Jährige hatte das acht Jahre alte Reptil am Sonntag in ein Außengehege gesetzt, damit es die wärmende Sonne genießen konnte.

Tönning/Husum. Am Abend war das Tier verschwunden, wie die Polizei Husum am Montag mitteilte. Griechische Landschildkröten sind Pflanzenfresser. Bei der Futtersuche wandern die bis zu 25 Zentimeter großen Tiere im Schnitt 80 Meter pro Tag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3