Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Schlechtes Wetter verhindert Inspektion der "Flaminia"
Nachrichten Hamburg Schlechtes Wetter verhindert Inspektion der "Flaminia"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 24.08.2012
Ein internationales Team will das Schiff inspizieren. Quelle: Reederei NSB/Archiv

Die Ergebnisse der Sicherheitsinspektion sollen abgewartet werden, bevor das in Hamburg registrierte Schiff mit rund 150 Gefahrgut-Containern an Bord Richtung Wilhelmshaven geschleppt wird. Bei besseren Wetterbedingungen wollen die Experten erneut versuchen, an Bord des Havaristen zu gelangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hamburger Wissenschaftssenatorin Dorothee Stapelfeldt (SPD) hat am Freitag das neue Hauptgebäude der Technischen Universität im Stadtteil Harburg eingeweiht.

24.08.2012

Die erbitterte Familienfehde zwischen den beiden Gesellschaftern des Hamburger Tierparks Hagenbeck wird weiter vor Gericht ausgetragen. Nach dem jüngsten Verfahren ist Seniorchef Claus Hagenbeck ab sofort wieder Geschäftsführer des Zoos - zusammen mit seinem Kontrahenten Joachim Weinlig-Hagenbeck.

24.08.2012

Ein Autofahrer hat am Donnerstag in Kaltenkirchen im Kreis Segeberg einen Kinderwagen gerammt. Durch den Anprall kippte die Karre, und der zwei Monate alte Säugling wurde herumgeschleudert.

24.08.2012
Anzeige