Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Sechs Verletzte bei Unfall in Hamburg
Nachrichten Hamburg Sechs Verletzte bei Unfall in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 09.10.2018
Ein Notarzteinsatzfahrzeug (Symbolbild). Quelle: Stephan Jansen
Hamburg

Bei einem Unfall auf der Wandsbeker Chaussee in Hamburg sind am Dienstag mehrere Autos zusammengestoßen. Insgesamt waren vier Fahrzeuge beteiligt, wie ein Feuerwehrsprecher berichtete. Sechs Menschen wurden verletzt: zwei von ihnen - darunter ein Säugling - brachten Rettungswagen ins Krankenhaus, die vier anderen versorgten die Sanitäter noch am Unfallort. Wie es zu dem Unfall kam, blieb zunächst unklar.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg "Aktenzeichen XY" - ZDF zeigt Fall aus Hamburg

In einer Spezialausgabe der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" zu verschwundenen Kindern und jungen Erwachsenen geht es am Mittwoch (20.15 Uhr) auch um einen Hamburger Fall aus dem Jahr 1997.

09.10.2018

Die Hamburger Stadtreinigung hat im ersten Halbjahr 2018 fast 700 Schrottfahrräder wieder flottgemacht. Durch den Verkauf der Räder erzielte der städtische Betrieb einen Erlös von 45.465,63 Euro.

09.10.2018

Ein Dreijähriger hat sich in Hamburg-Kirchwerder von der Hand seines Vaters losgerissen, ist auf die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Der Junge wurde bei dem Unfall am Sonntagnachmittag schwer verletzt, teilte die Polizei am Montag in Hamburg mit.

08.10.2018