Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Seenotretter mit zahlreichen Wochenendeinsätze auf Nord- und Ostsee
Nachrichten Hamburg Seenotretter mit zahlreichen Wochenendeinsätze auf Nord- und Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 24.09.2012

Mit drei Einsätzen brachten die Helfer insgesamt 48 Menschen in Sicherheit. Bei Windstärke sieben und bis zu 1,5 Meter hohen Wellen war der Mast einer Segeljacht gebrochen und ein Angelkutter trieb manövrierunfähig mit 41 Fahrgästen an Bord vor der Südküste Fehmarns. Schließlich kam die "Bremen" noch einer Jacht zur Hilfe, die einen Motorschaden hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er stürzte 15 Meter tief: Eine Seifenkisten-Abfahrt in Norwegen hat einen Studenten aus dem schleswig-holsteinischen Norderstedt das Leben gekostet. 

24.09.2012

Hamburg (dpa/lno)- Ein Auffahrunfall auf der A23 hat am Montag im morgendlichen Berufsverkehr zu einer 30-minütigen Vollsperrung geführt. Bei dem Unfall in Höhe der Ausfahrt Pinneberg-Süd sei ein 35 Jahre alter Mann aus Elmshorn mit seinem Wagen auf den Pkw einer 18 Jahre alte Frau aus Hamburg gefahren, als diese plötzlich bremsen musste, teilte die Polizei mit.

24.09.2012

Beim Zusammenstoß seines Wagens mit einem Reisebus ist ein 30 Jahre alter Autofahrer getötet worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei vom Montag am Vortag auf der Bundesstraße 76 zwischen Eutin und Süsel im Kreis Ostholstein mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten.

24.09.2012
Anzeige