Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Serverausfall: Flughafen Hamburg für kurze Zeit lahmgelegt
Nachrichten Hamburg Serverausfall: Flughafen Hamburg für kurze Zeit lahmgelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 25.01.2017
Flughafen Hamburg. Quelle: Axel Heimken/Archiv
Anzeige
Hamburg

Bis 8.56 Uhr war der Flughafen geschlossen, wie eine Sprecherin berichtete. Danach sei der Flugbetrieb teilweise wieder aufgenommen worden. Mit Verspätungen sei zu rechnen, ergänzte die Sprecherin.

Am Vormittag wurde nach ihren Angaben unter Hochdruck an dem IT-Problem gearbeitet. Es habe kurzzeitig keine Verbindung zur Flugsicherung gegeben, weshalb der Betrieb eingestellt werden musste, erläuterte die Sprecherin. Wie viele Flüge sich wegen des Server-Ausfalls verspäteten, konnte sie noch nicht beziffern. Die Passagier-Terminals seien am Vormittag aber nicht voller als üblich, ergänzte sie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein mutmaßlicher Autodieb hat sich auf der A 24 Hamburg-Berlin eine riskante Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Beamte wollten den 23-jährigen Fahrer in Schleswig-Holstein auf der A 24 kontrollieren, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erklärte.

25.01.2017

Ein am Mittag aus einer Schule in Hannover weggelaufener Neunjähriger ist am späten Dienstagabend im schleswig-holsteinischen Reinbek wohlbehalten wieder aufgetaucht.

25.01.2017

Filmförderung in Feierlaune: Kurz nach der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen hat die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) am Dienstagabend zu ihrer ersten "WarmUp"-Party geladen.

24.01.2017
Anzeige