5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Studie: Jugendlichen fehlt finanzielle Allgemeinbildung

Schulden Studie: Jugendlichen fehlt finanzielle Allgemeinbildung

Viele Jugendliche in Schleswig-Holstein haben Defizite im Umgang mit Geld. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die die Landes-Koordinierungsstelle Schuldnerberatung am Freitag in Kiel vorstellte.

Kiel. Für die Untersuchung wurden von Mai 2010 bis August 2012 5600 Jugendliche befragt, die meisten von ihnen waren unter 18 Jahren. "Es gibt über alle Schularten hinweg massive Lücken in der finanziellen Allgemeinbildung", sagte die Leiterin der Koordinierungsstelle, Alis Rohlf, am Freitag in Kiel. Die Koordinierungsstelle Schuldnerberatung fordert von der Landesregierung den Ausbau der Präventionsangebote an Schulen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3