Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg TÜV-Termin für Trecker rekordverdächtige elf Jahre überzogen
Nachrichten Hamburg TÜV-Termin für Trecker rekordverdächtige elf Jahre überzogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 13.08.2013
Der Trecker hätte bereits im Mai 2002 zum TÜV gemusst. Quelle: M. Reichel/Archiv
Vaale/Itzehoe

Eine Polizeistreife stoppte ihn am Montag nahe Vaale auf offener Straße, weil den Beamten der marode Anhänger auffiel. Neben Reifenmängeln monierten sie unter anderem eine festgerostete Auflaufbremse. Große Augen machten die Polizisten jedoch, als sie auf dem Nummernschild des Treckers die Plakette entdeckten. "Der Streifenführer erinnerte sich nicht daran, jemals ein Kraftfahrzeug gesehen zu haben, bei dem der Termin der Hauptuntersuchung so weit überschritten war", sagte ein Polizeisprecher. Der Bauer durfte mit seinem Gespann nur noch zurück auf seinen Hof fahren. Ihm droht jetzt ein Bußgeld, hieß es. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg Urteil gegen Neumünsteraner rechtskräftig - Sexualstraftäter muss ins Gefängnis

Ein 73-jähriger Sexualstraftäter aus Neumünster muss nun doch acht Monate ins Gefängnis. Das Oberlandesgericht Schleswig habe die Revision des Mannes verworfen, bestätigte Gerichtssprecherin Rebekka Kleine. Die Verurteilung des Kieler Landgerichtes ist damit rechtskräftig.

13.08.2013

Wegen einer Tafel "Billig"-Schokolade ist ein Mann aus Itzehoe am Montag zum Ladendieb geworden. Der 34-Jährige versuchte, die 59 Cent teure Süßigkeit in einem Verbrauchermarkt ohne Bezahlung mitzunehmen.

13.08.2013

Fernsehmoderatin Monica Lierhaus (43) hofft auf ein Mitwirken im ARD-Team bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. "Es gibt schon Pläne, aber nichts Konkretes", sagte sie am Montagabend in Hamburg der Nachrichtenagentur dpa.

13.08.2013
Anzeige