2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
"Tag der Legenden" in Hamburg mit Galaabend beendet

Fußball "Tag der Legenden" in Hamburg mit Galaabend beendet

Der "Tag der Legenden" in Hamburg ist am Sonntagabend mit einer Gala im Kiez-Theater Schmidts Tivoli zu Ende gegangen. Nach einem Fußballspiel im Millerntorstadion feierten viele der ehemaligen Bundesliga-Stars eine launige "dritte Halbzeit".

Voriger Artikel
New Music Award für Band Tonbandgerät aus Hamburg
Nächster Artikel
Minister ziehen Bilanz nach "Flaminia"-Einsatz

Nach dem Spiel wurde ordentlich gefeiert.

Quelle: Malte Christians

Hamburg. Zu den Gästen gehörte unter anderem der neue HSV-Hoffnungsträger Rafael van der Vaart mit seiner Frau Sylvie. Moderiert wurde der Abend von Thomas Gottschalk. Im Programm der Gala traten dann unter anderem die Sängerin Vicky Leandros sowie der Comedian Olli Dittrich auf. Rund 600 Gäste aus Sport, Kultur und Gesellschaft waren erschienen. Initiiert wurde die Veranstaltung von TV-Moderator Reinhold Beckmann. Der Erlös des "Tags der Legenden" von rund 200 000 Euro ist für den Verein NestWerk bestimmt, der sich für Jugendliche in benachteiligten Hamburger Stadtteilen einsetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hamburg 2/3