Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Zuckowski-Musical feiert Premiere in HH
Nachrichten Hamburg Zuckowski-Musical feiert Premiere in HH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 02.12.2018
Die Darsteller Niklas Bothe (l-r) als Nachbarskind, Markus Fetter als Paul, Elena Zvirbulis als Emily, Veit Schäfermeier als Hund Muffin, Nicolai Schwab als Jonas und Jessica Stiller als Nachbarskind stehen im Schmidts Tivoli auf der Bühne.  Quelle: Georg Wendt/dpa
Hamburg

Die turbulente Geschichte von Jonas, Paul und Emily, die ohne ihre Eltern versuchen, Weihnachtsplätzchen zu backen, ließ am Sonntag im Schmidts Tivoli auf der Reeperbahn glückliche Premierengäste zurück. Darunter auch Zuckowski, der nach der Weltpremiere dem überzeugenden Ensemble dankte: "Ihr habt uns wirklich richtig die Herzen geöffnet für den Advent."

Lied ist ein Klassiker

Sein 1987 veröffentlichtes Lied "In der Weihnachtsbäckerei" ist längst ein Klassiker. Nun diente es als Vorlage für die erste professionelle Theaterproduktion zu Zuckowskis Liedern. Das Familienmusical von Komponist Martin Lingnau, Autorin Hannah Kohl und Regisseurin Carolin Spieß enthält neben dem Titelsong Lieder wie "Guten Tag, ich bin der Nikolaus", "Winterkinder" und "Es schneit".

Eine Übersicht über Weihnachtsmärchen in der Kiel-Region finden Sie hier

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hamburg Hauptbahnhof in Hamburg - 16-Jähriger hatte 1,9 Promille

Ein 16-Jähriger ist am Hamburger Hauptbahnhof mit 1,9 Promille Atemalkohol aufgegriffen und ins Krankenhaus gebracht worden. Einem Passanten war der hilflose Jugendliche in der Nacht zu Sonntag aufgefallen und er rief die Polizei, wie diese am Sonntag mitteilte.

02.12.2018

Nach der verbalen Belästigung einer Autofahrerin und einem Angriff auf zwei Männer, die die Frau verteidigten, ermittelt die Hamburger Mordkommission. Sie fahndet nach zwei unbekannten Tätern, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte.

01.12.2018

Der Zoll hat erneut einen millionen-schweren Kokainfund im Hamburger Hafen gemacht. In einem alten VW-Bulli entdeckten sie 100 Kilo der Droge. In einem Container mit Zahnseide stießen sie sogar auf eine noch größere Menge.

30.11.2018