Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Sieben Autos abgebrannt
Nachrichten Hamburg Sieben Autos abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 27.09.2018
Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Quelle: Carsten Rehder
Hamburg

„Genaueres zum Tathergang können wir noch nicht sagen. Es liegen momentan aber keine Beweise für eine politische Tat vor“, so der Sprecher weiter. Rund 40 Feuerwehrleute hatten den Brand nach zwei Stunden unter Kontrolle.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind wenige, die mit ihrem Lärm viele nerven - Autoposer. Die Hamburger Polizei geht seit einem Jahr gegen die Krachmacher vor. Die Bürger finden das gut - was die Polizei ermuntert, nun auch Zweirad-Poser auszubremsen.

27.09.2018

Einen Tag nach dem tödlichen Unfall mit einer Pferdekutsche auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg ist die Ursache für das Durchgehen der Pferde weiter unklar. Die Zahl der Schwerverletzten stieg unterdessen auf zwei.

27.09.2018

Nach fast fünfjährigem Umbau ist die ehemalige Kapernaum-Kirche in Hamburg-Horn feierlich als Moschee eröffnet worden. "Dies ist eine Brücke, die das Christentum und den Islam zusammenführt", sagte der Imam des Islamischen Zentrums Al-Nour, Samir El-Rajab, am Mittwoch vor rund 300 geladenen Gästen.

26.09.2018