Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Versicherungsbetrug mit Hells Angels
Nachrichten Hamburg Versicherungsbetrug mit Hells Angels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 09.08.2013
Quelle: dpa
Kiel

Dabei soll der Versicherungsagent Vollmacht gehabt haben, Kleinschäden bis zu einer Höhe von 2000 Euro selbst zu regulieren. Die angeblichen Schäden der Rocker soll der Angeklagte direkt mit deren Kassenwart abgesprochen und die Erstattungsbeträge dann geteilt haben. Der Angeklagte sitzt in Untersuchungshaft. Bis auf fünf Fälle soll er die Vorwürfe der Anklage bestreiten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige