3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Weinlese mit Elbpanorama

Buntes Weinlese mit Elbpanorama

Auf einem der nördlichsten Weinberge Deutschlands sind am Mittwoch die Trauben geerntet worden. Weinbaumeister Fritz Currle aus Stuttgart zeigte sich auf Hamburgs ungewöhnlichem Anbaugebiet am Stintfang bei den Landungsbrücken zufrieden: "Ich denke, das könnte etwas Gutes geben.

Voriger Artikel
Die Hirsche röhren - Paarungszeit des Rotwilds beginnt
Nächster Artikel
Journalisten für kritischen Blick hinter die Kulissen ausgezeichnet

Auf dem Sintfang sind die Trauben geerntet worden.

Quelle: Daniel Reinhardt

Hamburg. " Die Trauben der 100 Rebstöcke nimmt Currle jetzt zur Verarbeitung mit in den Süden. Im strömenden Regen half auch Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit (SPD) bei der Ernte mit. Im nächsten Jahr soll das Ergebnis als "Stintfang Cuveé 2012" in die Hansestadt zurückkehren. Der Wein ist unverkäuflich und nur für besondere Gäste der Bürgerschaft bestimmt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hamburg 2/3