Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Zug zwischen Kiel und Flensburg mit Stein beworfen
Nachrichten Hamburg Zug zwischen Kiel und Flensburg mit Stein beworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 15.08.2013
Süderbrarup

Dabei zersplitterte eine Seitenscheibe, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Aufgrund des Schadens konnte der Zug allerdings seine Fahrt nicht fortsetzen. In Süderbrarup stiegen die Fahrgäste auf Busse um. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen oder Fahrgäste, die zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr etwas von dem Zwischenfall bemerkt haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Schüler sind am Donnerstag nach einer „Stinkbomben“-Attacke in Lunden (Kreis Dithmarschen) in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Insgesamt wurden 33 Jungen und Mädchen bei dem Schülerstreich verletzt, wie die Polizei Itzehoe mitteilte. Die Schüler klagten über Kopfschmerzen.

15.08.2013

Im Prozess um den tödlichen Sturz einer 18-Jährigen von einem Hochhausbalkon in Trappenkamp (Kreis Segeberg) haben die beiden Angeklagten den Überfall auf die Party gestanden, an der die junge Frau teilnahm.

15.08.2013

Bad Bramstedt (dpa/lno) - Mit einer Brechstange hat ein unbekannter Räuber am Donnerstag in Bad Bramstedt (Kreis Segeberg) eine Spielhalle überfallen und Geld in bislang unbekannter Höhe erbeutet.

15.08.2013
Anzeige