Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Zwei Autos in Hamburg angesteckt - 20 000 Euro Schaden
Nachrichten Hamburg Zwei Autos in Hamburg angesteckt - 20 000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 13.09.2012

Die Wagen standen geparkt an einem Mehrfamilienhaus, das durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde. Durch die Ruß- und Hitzeentwicklung wurden Fenster und die Fassade beschädigt. Die Bewohner von sieben Wohnungen mussten kurzzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Den Schaden schätzte sie auf 20 000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein beherzter Kioskangestellter hat einen Räuber in die Flucht geschlagen und ihm eine Dose Hundefutter an den Kopf geworfen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war eine Kundin gerade dabei, an dem Kiosk in Hamburg-Wandsbek das Tierfutter zu kaufen, als der mit einem Messer bewaffnete Täter auftauchte, den Kioskbesitzer bedrohte und Geld verlangte.

13.09.2012

Konzentrationsstörungen, Ängste, Depressionen und Bauchweh aus seelischen Gründen: "Wir Kinder- und Jugendärzte nehmen Beschwerden in den Praxen und Kliniken wahr, die früher nicht so häufig bei den kleinen Patienten waren - wie groß dieses Problem aber wirklich ist, und worin die Ursachen dafür liegen, müssen wir noch genauer ergründen", sagte Prof. Kurt Ullrich, Präsident der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, zum Kongressbeginn am Donnerstag in Hamburg.

13.09.2012

Popsängerin Nena hat mit ihrem Hang zur Esoterik schon häufiger den Unmut von Sekten-Expertin Ursula Caberta auf sich gezogen. Jetzt gibt es Wirbel um die von Nena gegründete "Neue Schule Hamburg", nachdem Caberta die Schließung der Einrichtung gefordert hatte.

13.09.2012
Anzeige