2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kultur
Darstellerin

Oscar-Gewinnerin Dorothy Malone ist tot

Die Schauspielerin Dorothy Malone und der Schauspieler Anthony Quinn.

Die amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone, die vor allem in den 50er und 60er Jahren in Hollywood Erfolg hatte, ist tot. Sie starb am Freitag im texanischen Dallas, wie ihr Manager Burt Shapiro dem Filmblatt „Hollywood Reporter“ mitteilte. Malone wurde 92 Jahre alt.

  • Kommentare
mehr
Turbulente Premiere

SciFi-Komödie „Ab jetzt“ im Schauspiel

Foto: "Ab Jetzt" feierte Premiere im Schauspielhaus.

Eine gestörte Familie, ein moderner Einsiedler und ein Haushaltsroboter mit sehr weiblichen Formen - daraus machte Alan Ayckbourn 1987 die SciFi-Komödie „Ab jetzt“. Vor allem für die Schauspieler gab es bei der Premiere im Schauspielhaus jetzt viel Applaus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landesbibliothek Eutin

Schatzkammer für Entdecker und Reisende

Foto: Bibliotheksleiter Dr. Frank Baudach und Forschungsstellenleiter Prof. Dr. Axel E. Walter (re.).

„Der Adel hatte früh schon ein großes Interesse an fremden Ländern, auch aus wirtschaftlichen Gründen“, sagt Axel Walter. Der Literaturwissenschaftler leitet die Forschungsstelle zur historischen Reisekultur in der Landesbibliothek Eutin. „Und im 18. Jahrhundert waren Reiseberichte der Hit.“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kabarett im Kulturforum

Jörg Jarás Psychologie der Puppen

Foto: Großartiger Bauchredner- und Puppenspielkunst: Jörg Jará im ausverkauften Kieler Kulturforum.

Mit Transaktions-Analyse ist der in Achterwehr wohnende Psychologe Jörg Jará im Brotberuf beschäftigt. Als Comedy-Puppenspieler und Bauchredner treibt er diese Profession im ausverkauften Kulturforum bei der Premiere seines neuen Programms Puppen-Therapie auf die künstlerische Spitze.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
SHMF

Bernstein Award für Geiger Yang

Foto: Der Amerikaner Charles Yang spielt auch Pop auf der E-Geige.

Er ist ein ähnlich bunter Paradiesvogel wie der Organist Carpenter – in den üblichen Rastern der klassischen Musikwelt nicht zu fassen. Jetzt soll der 29-jährige texanische Geiger Charles Yang beim SHMF den Leonard Bernstein Award 2018 erhalten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bühnenverein alarmiert

Theater ahoi: Löschanlagen sorgen für Millionenschäden auf deutschen Bühnen

Gebläse statt Kunst: Am Heiligabend war die Deutsche Oper in Berlin durch eine Sprinkleranlage geflutet worden, inzwischen läuft der Spielbetrieb eingeschränkt weiter.

In Deutschlands Theatern brennt es nicht mehr. Das ist eine gute Nachricht. Die schlechte: Sie werden geflutet. Automatische Löschanlagen sorgen für Millionenschäden auf den Bühnen, zuletzt in Dresden und Berlin. Der Deutsche Bühnenverein ist alarmiert.

  • Kommentare
mehr
Schriftsteller

Wilhelm Genazinos Streuner

Schriftsteller Wilhelm Genazino.

Zum 75. Geburtstag am Montag erscheint der neue Roman „Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze“.

  • Kommentare
mehr
Pop

Zauberin und Zweiflerin – 75 Jahre Janis Joplin

Die Stimme, die die Rockmusik zur Frauensache machte: Janis Joplin war mehr als der „chicken singer“ in einer Kerleband.

Die Kerze von Janis Joplin brannte an beiden Enden. Als sie Frieden mit sich gemacht und ihre beste Platte eingespielt hatte, starb sie an einer Überdosis Heroin. Am 19. Januar wäre die legendäre Blues- und Rocksängerin 75 Jahre alt geworden.

  • Kommentare
mehr