Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Scharfzüngige Wortkünstler melden sich
Nachrichten Kultur Scharfzüngige Wortkünstler melden sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 21.09.2013
Von Jörg Meyer
Peter Dyreborg bei der Eröffnungsshow der deutschsprachigen U20 Poetry Slam Meisterschaften im Saal der Pumpe Quelle: Mischke
Kiel

Damit vergab sie gewiss keine Vorschusslorbeeren, denn schon die Eröffnung zeigte, mit welch scharfzüngigem Witz und auch ernsten Botschaften sich die jüngste Generation der Poetry Slammer Wort und Bühne erobert. Etwa Alex Meyer, U20-Champion 2011, wenn er die Zuhörer in der Pumpe auf manches Glatteis des medienkritischen Wortes führt. „Ein Streichholz“ solle man sein, „um Licht in die Welt“ der Verdunkelungsworte der Politik „zu bringen“. Ein ähnlich selbstbewusstes Konzept verfolgt das Duo Team & Struppi, U20-Team-Champions 2010 und jüngst mit dem Kabarett-Förderpreis des Deutschen Kleinkunstpreises ausgezeichnet. Moritz Neumeier und Jasper Diedrichsen entlarven in ihrer „Rede für die Machtergreifung“ das gerade aktuelle Wahlkampfgeschwätz als – zuweilen recht böse – Demagogie.

Der dänische Champion Peter Dyreborg findet großen Beifall für seinen ironischen Blick auf die Dänen, das „zu 95,7 Prozent glücklichste Volk der Welt“. Ein liebevoll kritischer Blick auf die Heimat, den auch Fatima Moumouni, Vize-U20-Championesse 2012, auf ihre deren viele wirft. Viele Heimaten bedeuten viele Sprachen, die sich gegenseitig befruchten, gerade auch „beim Weltretten“, für das man etwas mehr fleischigen Biss braucht, als ihn „live-gestylte Revoluzzer“ aufbringen. Denn das Leben ist mehr als „bloß für eine Lebensversicherung“: Jule Weber, noch vier Tage amtierende U20-Championesse, wünscht sich statt des braven Ehemanns „den Baggerfahrer, der mit mir ein Fundament statt glänzende Fassaden baut“. Die „Generation Wort“ der U20-Slammer werkelt schon in der Eröffnungsshow daran fleißig mit.

Termine der acht Vorrunden und zwei Halbfinale unter www.u20slam2013.de. Finale mit Preisverleihung durch Ministerpräsident Torsten Albig am Sonnabend, 20 Uhr, Kieler Schloss und als Live-Stream bei Arte Live Web (http://liveweb.arte.tv/de/video/U20_Poetry_Slam_Kiel_2013/). Für alle Veranstaltungen (außer Halbfinale am Freitag in Neumünster) gibt es noch Karten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!