Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur 50 Jahre jubilieren
Nachrichten Kultur 50 Jahre jubilieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:31 08.06.2018
Knabenchor-Organisator Volker Pabst (li.) und Chorleiter Hans-Christian Henkel im Probenraum der Muhliusschule mit dem neuen, von der Sparkassen-Stiftung finanzierten Grotian-Steinweg-Klavier. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Der Lübecker Kollege Michael Müller übernimmt dann die derzeit 28 Mitglieder und ihre zusätzlichen 22 Ehemaligen und noch aktiv flankierenden Männerstimmen: „eine glückliche Fügung!“ Das erste Highlight sei für Henkel schon nach zwei Saisons im Jahr 2000 die Amerika-Fahrt gewesen. "Dort haben wir ein großes Festival mit 600 Knabenchoristen und den King’s Singers besucht – eine großartige Erfahrung“, erinnert sich Henkel.

Sagenhaftes Erlebnis: Estnisches Liederfest

Dann nennt er die Eröffnung der Göttinger Händel-Festspiele 2002. „Und ein enorm wichtiger Meilenstein ist unsere enge Beziehung ins estnische Tallinn. Der dortige berühmte Knabenchor hat uns im Vergleich sehr gefordert. Da musste man sich jedes Mal gut aufstellen.“ Ein sagenhaftes Erlebnis war der Besuch des Estnischen Liederfestes „Üldlaulupidu“, emotional „positiv aufgeladen ... und ein Ritterschlag, denn wir erreichten im dort üblichen Ranking der beteiligten Knabenchöre den Platz Fünf.“

Neun Mal Weihnachtsoratorium

Ein weiteres Highlight sei 2008 die Jubiläumsfahrt zum 40-jährigen Bestehen nach Bratislava, Budpest und besonders das Konzert in der Peterskirche Wien gewesen. Ansonsten spielen die insgesamt schon neun Aufführungen von Bachs Weihnachtsoratorium für Henkel eine wichtige Rolle im Resümee.

Bach und Mendelssohn zum Jubiläum

Mit Schuberts Unvollendeter erfüllt sich Henkel am Sonnabend einen dirigentischen Abschiedswunsch: „Schließlich beginnt die Symphonie mit meinem Instrument, dem Cello.“ Ansonsten sollen seine Knaben, vor 50 Jahren als Ensemble von Guntram Altnöder gegründet, a-cappella glänzen und mit Mendelssohn und Bach leuchten: "Gelobet sei der Herr" heißt der Eingangschor der Kantate, mit der der Thomaskantor im Juni 1726 Trinitatis feierte – selbstverständlich mit Knabenstimmen.

Jubiläumskonzert 9. Juni, 19.30 Uhr, St. Nikolai, Alter Markt, Kiel. Karten bei Ruth König Klassik und Streiber. www.kieler-knabenchor.de

Von Christian Strehk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Alessandro kennt die Typen alle aus seiner eigenen Familie ...!“ Ulrich Waller, künstlerischer Leiter des St. Pauli Theaters, bringt die Barockoper "Die Aufteilung der Welt" mit dem Dirigenten Alessandro Quarta an der Oper Kiel heraus. Die Premiere der Komödienrarität ist am 9. Juni.

07.06.2018

Ob am See, in der Bahn oder auf dem Balkon: Hörbücher eignen sich überall als Begleiter für den Sommer. Wir stellen zehn Audio-Book-Empfehlungen samt Hörproben vor.

28.06.2018
Kultur Neues Album von Fury in the Slaughterhouse - Kai und Thorsten Wingenfelder über ihre Tour

„Sieben Himmel hoch“ heißt die neue Platte der Wingenfelder-Brüder, die am Freitag erscheint. 21 Songs und eine gewisse Entspanntheit, das Album ist auch eine Art Tagebuch. Ihre Tour führt sie im Herbst unter anderem nach Hannover, Kiel, Leipzig, Hamburg und Rostock.

07.06.2018