2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Albig eröffnet Lübecker Ausstellung über Churchill

Literatur Albig eröffnet Lübecker Ausstellung über Churchill

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat am Samstag in Lübeck die bundesweit erste Ausstellung über das künstlerische Schaffen von Winston Churchill eröffnet.

Voriger Artikel
Robert Vaughn an Leukämie gestorben
Nächster Artikel
Sting spielt für die Opfer von Paris

Winston Churchill grüßt mit dem berühmten V-Zeichen.

Quelle: UPI/Archiv

Lübeck. Die Schau zeige eine wenig bekannte Seite des britischen Staatsmanns, erklärte Albig. "Hinter dem bekannten Gesicht mit Zigarre verbirgt sich auch ein Autor und ein Maler." Churchill (1874-1965), der unter anderem zweimal britischer Premierminister war, wurde 1953 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet und malte in seiner Freizeit rund 500 Bilder. Die Ausstellung "Winston Churchill: Schriften. Reden. Bilder" im Günter-Grass-Haus ist bis zum 12. Februar 2017 zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur 2/3