Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Der Lego-Mann schwingt die Steinzeitkeule in Hamburg
Nachrichten Kultur Der Lego-Mann schwingt die Steinzeitkeule in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 25.09.2012
Die «Lego Zeitreise» zeigt die Geschichte der Menschheit. Quelle: D. Karmann/Archiv

Zwölf Landschaften auf insgesamt 30 Metern zeigt die Familienausstellung "Lego Zeitreise" von Mittwoch (26. September) an. Kleine Lego-Römer und -Gladiatoren treten an, um schon den jüngsten Kindern Historisches nahe zu bringen. Aber auch für Erwachsene hält die quietschbunte Zeitreise im Miniaturformat Entdeckungen parat. Die "Stein(e)zeit" war zuvor bereits im Neanderthal-Museum Mettmann ausgebrochen. In Hamburg soll die Ausstellung bis zum 31. Januar 2013 zu sehen sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wenn der Euro scheitert, scheitert Europa", pflegt Angela Merkel zu sagen. Sie meint damit: Wenn die Währungsunion zurückgedreht würde, wäre dies ein so schwerer Rückschlag für den europäischen Einigungsprozess, dass das gesamte Projekt diskreditiert wäre.

25.09.2012

Schreiben, Sport und Sex: John Irving enttäuscht die Erwartungen seiner Leserschaft nicht. Der amerikanische Autor, der im März seinen 70. Geburtstag feierte, hat auch in seinem neuen Roman "In einer Person" wieder jene Seiten des Lebens zum Thema gemacht, von denen er zweifellos etwas versteht.

25.09.2012

Die Verfilmung von Uwe Tellkamps preisgekröntem Roman "Der Turm" setzt die Aufarbeitung der DDR-Geschichte durch Dokumentation und Fiktion des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) fort.

25.09.2012
Anzeige