Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Elbphilharmonie auf der Architekturbiennale in Venedig
Nachrichten Kultur Elbphilharmonie auf der Architekturbiennale in Venedig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 28.08.2012
Die Elbphilharmonie wurde in Venedig vorgestellt. Quelle: Markus Scholz/Archiv

Die Installation beleuchte, wie sich die öffentliche Diskussion um das Großprojekt im Laufe der Jahre entwickelt hat. "Die Elbphilharmonie ist ungeachtet aller Schwierigkeiten in der Entstehung ein weit über Hamburg hinaus bedeutendes Projekt", sagte Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos).

Das Konzerthaus auf einem alten Speicher im Hafen macht seit Jahren vor allem wegen Bauverzögerungen und Kostensteigerungen Schlagzeilen. Zunächst sollte die Elbphilharmonie den Steuerzahler 77 Millionen Euro kosten und 2010 eröffnet werden. Mittlerweile liegen die Kosten für die öffentliche Hand bei mindestens 323 Millionen Euro, die Eröffnung wird voraussichtlich erst 2015 sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Finale in Bayreuth: Zum Abschluss der 101. Richard-Wagner-Festspiele steht eine Aufführung der Oper "Parsifal" auf dem Spielplan. Der Blick der Festspiel-Verantwortlichen und Wagner-Anhänger richtet sich schon auf das Jahr 2013. Dann gilt es, den 200. Geburtstag des Komponisten zu feiern.

28.08.2012

Die Grünen in der Hamburger Bürgerschaft haben vor drohenden Einschnitten im Kulturbereich gewarnt. "Es ist nicht nur die Spitze gefährdet, sondern auch die Breite", sagte die kulturpolitische Sprecherin Christa Goetsch am Dienstag in Hamburg.

28.08.2012
Kultur SHMF-Rückbezüge beim Lucerne Festival - Am Alpensee spielt die Musik

Unter den schönsten Städten der gesamten Alpenregion hätte Luzern gute Chancen auf die Krone. Die malerische Lage am Vierwaldstättersee, die weiträumige Staffelung der zum Wandern einladenden Berge darum herum, die hübsche alte Stadt mit Attraktionen wie der phantastischen, rund um Picasso und Paul Klee kreisenden Rosengart-Sammlung – all das bietet touristische Werte von hoher Anziehungskraft.

Dr. Christian Strehk 28.08.2012
Anzeige