Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Filmfestchef: "Nicht nur ein Festival für die Branche"
Nachrichten Kultur Filmfestchef: "Nicht nur ein Festival für die Branche"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 25.09.2012
Wiederspiel setzen auf Unbekanntes und Exotisches. Quelle: Marcus Brandt/Archiv

"Vielleicht bekommt München noch ein bisschen mehr Beachtung als wir, aber im Prinzip spielen wir anderen Festivals alle ein bisschen in der gleichen Liga", erklärte er. "Natürlich hätten auch wir gern eine größere Wahrnehmung, aber wir machen vor allem ein Filmfest für die Hamburger und den Norden", sagte Wiederspiel und betonte: "Wir sind nicht nur ein Festival für die Branche, sondern hauptsächlich eins fürs Publikum." Das 20. Filmfest zeigt von Donnerstag (27. September) an bis zum 6. Oktober 148 Filme aus 45 Ländern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom "Tanz der taumelnden Titanen" ist die Rede, von einer TV-Schlacht der Superlative. Wenn Markus Lanz (43) in knapp zwei Wochen in Düsseldorf vor ein Millionenpublikum tritt, wird ein fürchterlicher Druck auf ihm lasten.

24.09.2012

Der Berliner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky hat mit seinem umstrittenen Integrationsbuch "Neukölln ist überall" einen Bestseller gelandet. Nach nur drei Verkaufstagen kletterte der SPD-Politiker auf Platz 1 der Media Control Sachbuch-Charts.

24.09.2012

RTL verkauft es als Coup. Die Tokio-Hotel-Stars Bill und Tom Kaulitz sitzen seit Montag neben Dieter Bohlen. Zusammen mit Culcha-Candela-Frontmann Mateo sind sie die neue Jury von "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS").

24.09.2012
Anzeige