Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur „Goliath 96“: Sprich mit mir!
Nachrichten Kultur „Goliath 96“: Sprich mit mir!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 17.04.2019
Verzweifelt: Kristin (Katja Riemann). Quelle: Littledream Entertainment
Hannover

Weißer Sand, blaues Meer, ein roter Drache im Wind: Eine junge Familie genießt das Glück. Aber das ist lange her. Nicht ist mehr, wie es einmal war. Der Vater ist schon lange weg, Kristin (Katja Riemann) Alleinerziehende. Den Freunden erzählt sie, Sohn David (Nils Rovira-Munoz) studiere in Texas. Tatsächlich hat sich David seit zwei Jahren von der Außenwelt abgeschottet und in seinem vermüllten Zimmer verschanzt,. Nachts hört sie seine Schritte, wenn er Pizza aus dem Kühlschrank holt. „Sprich doch mit mir“, fleht sie vor der geschlossenen Tür. Doch dahinter herrscht Schweigen.

Wie schon Regisseurin Isa Prahl in „1000 Arten Regen zu beschreiben“ knöpft sich nun Marcus Richardt in seinem Debütfilm das Phänomen „Hikikomori“ vor: Jugendliche verweigern sich der Gesellschaft und jeglicher Kommunikation. Interpretiert wird dieses Verhalten als eine Reaktion auf Überforderung und Leistungsdruck. Auch aus Angst vor dem Erwachsenwerden wählen Teenager die Isolation.

Zwei Leben auf der Kippe

Dann brechen für Mutter und Sohn letzte Haltepfeiler weg. Zwei Leben stehen auf der Kippe. Die verzweifelte Frau nimmt unter dem Pseudonym Cinderella97 Kontakt mit ihm in einem Internetforum auf, in dem er als Goliath96 aktiv ist. Als sich David nach intensiven Chats in die vermeintlich Unbekannte verliebt, spitzt sich die Geschichte zu. Das Kammerspiel von emotionaler Wucht mit einer brillanten Katja Riemann lotet Entfremdung und Verlorensein im digitalen Zeitalter aus.

Von Margret Köhler / RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Welch ein Wagnis: Steven Spielberg verfilmt einen der erfolgreichsten Streifen der Hollywoodgeschichte neu. Der Cast seiner „West Side Story“ wurde um 50 Sänger und Tänzer erweitert. Die Hauptrolle spielt Broadwaystar Mike Faist.

17.04.2019

Gemälde, Statuen und die Dornenkrone von Jesus: Dank mutiger Aktionen der Feuerwehr haben viele der kostbaren Kirchenschätze von Notre-Dame den Brand überstanden – eine Übersicht.

17.04.2019

Sie überrascht ihre Fans einfach gerne. Popstar Beyoncé veröffentlichte heute morgen (17. April) aus heiterem Himmel ihren Auftritt beim Coachella-Festival 2018 als Album. „Homecoming“ begleitet als Audiomitschnitt die gleichnamige Dokumentation, die ab sofort beim Streamingdienst Netflix zu sehen ist

17.04.2019