Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Herbert Grönemeyer wird bei „Men of the Year“-Gala geehrt
Nachrichten Kultur Herbert Grönemeyer wird bei „Men of the Year“-Gala geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 08.11.2018
Herbert Groenmeyer hat gerade sein neues Album „Tumult“ veröffentlicht. Quelle: DAVIDS/Christina Kratsch
Berlin

Mit glamourösen Gästen gehen am Donnerstagabend (20.00 Uhr) in Berlins Komischer Oper die „GQ Men of the Year“-Awards über die Bühne. Zu den diesjährigen Preisträgern zählen der Musiker Herbert Grönemeyer, der britische Schauspieler Orlando Bloom („Der Herr der Ringe“) sowie der amerikanische TV- und Filmstar Patrick Dempsey („Grey’s Anatomy“).

Mehr zum Thema:
„Tumult“ – das neue Album von Herbert Grönemeyer

Als „Fashion Icon“ wird eine Frau geehrt: die italienische Modeschöpferin Donatella Versace. Weitere Preisträger sind noch geheim. Moderiert wird die 20. deutsche „GQ“-Männer-Gala von Barbara Schöneberger. Auch in anderen Ländern kürt das international erscheinende Magazin Männer des Jahres.

Von RND / dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hauptsache anders: Auf dem Album „Simulation Theory“ (erscheint am Freitag, 9. November) frönt die englische Band Muse vor allem dem Synthpop der Achtzigerjahre.

08.11.2018
Kiel Blitz-Kritik - Tocotronic in der Pumpe

Trainingsjacken und angeklatschte Haare gehören längst der Vergangenheit an, auch wenn dies Bild womöglich immer mit Tocotronic verbunden bleiben wird. Die 1993 in Hamburg gestartete Indie-Rock-Truppe mit den intelligenten Texten überzeugte in der ausverkauften Pumpe mit kraftvoll-noisigem Sound.

Beate Jänicke 08.11.2018

Es ist offiziell: Rammstein gehen 2019 von Mai bis Juli mit Sänger Till Lindemann auf Europatour. Am Donnerstag hat der Vorverkauf für die 27 Konzerte begonnen – und führte zu einem Zusammenbruch der Ticket-Webseite.

08.11.2018