Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Im Herbst kommt Kunst auf die Schiene
Nachrichten Kultur Im Herbst kommt Kunst auf die Schiene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 29.09.2012

Geplant seien unter anderem Poetry Slams, also Dichter-Lesungen, in den Bahnen sowie Kunstaktionen zum Thema Mobilität, teilten die Organisatoren am Samstag mit. Der Harburger Bahnhof habe sich bereits in einen japanischen Zen-Garten mit Teebar und Livemusik verwandelt. Partner in dem Projekt sind Metronom mit Sitz in Uelzen sowie die Metropolregion Hamburg und die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der dänische Schriftsteller Jussi Adler-Olsen (62) setzt beim Schreiben immer die alte Schirmmütze auf, die ihm sein Vater vererbt hat. "Ich habe das Gefühl, dass dieses Ritual mich inspiriert", sagte der Autor von Werken wie "Erbarmen" dem Nachrichtenmagazin "Focus".

29.09.2012

In seinem neuen Gedichtband "Eintagsfliegen" liefert Günter Grass (84) wieder Zündstoff für politische Kontroversen mit Israel.Der deutsche Literaturnobelpreisträger würdigt in einem der insgesamt 87 Gedichte den wegen Spionage zu 18 Jahren Haftstrafe verurteilten israelischen Nukleartechniker Mordechai Vanunu als "Held" und "Vorbild".

29.09.2012

Filmemacher Fatih Akin (39, "Gegen die Wand") hat beim Drehen seines neuen Werks "Der Müll im Garten Eden" die Geduld gelernt. "Eigentlich bin ich ein sehr ungeduldiger Mensch.

29.09.2012
Anzeige