Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Blitzkritik: Giant Rooks im Orange Club
Nachrichten Kultur Blitzkritik: Giant Rooks im Orange Club
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 28.02.2018
Von Beate Jänicke
Die Songs stammen von der 2014 erschienenen EP „The Times Are Bursting The Lines“ und der von 2017 mit dem Titel „New Estate“. Quelle: Manuel Weber

Erster Eindruck

Nachdem die Vorband Electric Company mit ihrem unauffälligen Rock freundlich verabschiedet wurde, ist die Menge plötzlich hellwach und voller Vorfreude auf die Giant Rooks, die 2016 mit dem „Pop-NRW-Preis für Newcomer“ ausgezeichnet wurden und im vergangenen Jahr sehr erfolgreich tourten.

Die Musik

Eine sehr atmosphärische und zündende Mischung aus Art-Pop, Indie-Rock, Elektronik und ab zu mal einer kleinen Prise Folk mit sehr viel vielschichtigem Songwriting. Die Band wirkt sehr reif, trotz des jungen Alters der Musiker. Die Songs stammen von der 2014 erschienenen EP „The Times Are Bursting The Lines“ und der von 2017 mit dem Titel „New Estate“, das ihnen im vergangenen Jahr eine Tour als Headliner vor ausverkauften Häusern bescherte. Dazu neues Material.

Das Publikum

Überwiegend jung wie die Musiker selbst. Viele haben die Band schon anderswo gesehen und gehört und sind darum zur Kielpremiere der Giant Rooks in den Orange Club gekommen. Es wird getanzt, mitgesungen, mitgeklatscht in einer sehr angenehmen, freundlichen Stimmung.

Fazit

Diese Band hat riesiges Potenzial. Sie wirkt nicht aufgesetzt und an berühmten Vorbildern orientiert, sondern hat schon jetzt eine eigene Handschrift, einen eigenen Sound kreiert und in Sänger Frederik Rabe eine charismatischen, dabei lockeren Frontmann mit einer dunkel-rauen eigenwilligen Stimme.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Jonas Kaufmann und Anna Netrebko zieren zwei Weltstars das Schleswig-Holstein Musik Festival 2018. Das Programm wurde am Freitag vorgestellt.

19.02.2018
Kultur Piaf-Abend im Schloss - Ihre Energie schwingt immer mit

Der großen Edith Piaf hat die in Berlin lebende Sängerin und Schauspielerin Katharine Mehrling einen Chanson-Abend gewidmet. Bevor sie ihn mit den Kieler Philharmonikern im Schloss präsentiert, erzählt sie, was sie an der Französin so fasziniert.

Ruth Bender 28.02.2018

Nein, ganz und gar keine feindliche Übernahme, sondern ein konstruktives und ideenreiches Miteinander, so stellte sich gestern am Gaardener Vinetaplatz die Lage im ehemaligen Schleckermarkt dar, wo jetzt die Stadtgalerie Kiel eine temporäre Außenspielstätte aufgemacht hat.

Maren Kruse 19.02.2018
Anzeige