Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Ladysmith Black Mambazo in der Werkhalle
Nachrichten Kultur Ladysmith Black Mambazo in der Werkhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 30.09.2018
Von Thorben Bull
Die südafrikanische A-cappella-Gruppe Ladysmith Black Mambaz sorgte für gute Stimmung in der Werkhalle in Neumünster. Quelle: Michael Kaniecki
Neumünster

Der erste Eindruck

Applaus und Jubel brandeten schon auf, als die neunköpfige Gruppe in die Halle kam. Und die dankte es mit einer ersten, sogar in deutscher Sprache gehaltenen Geschmacksprobe: „Wir freuen uns, euch zu sehen!“ Fortan trugen sie mit dem Opener und Plädoyer für Nächstenliebe „Love Your Neighbor“ ihr Motto „Peace, Love and Harmony“ vor.

Die Musik

Gründer und Mastermind Joseph Shabalala hat seit vier Jahren nicht mehr das Zepter in der Hand. Allerdings sind vier seiner Söhne mit von der Partie. Der Generationenwechsel tut der Qualität keinen Abbruch. Vor allem die weichen und trotzdem kräftigen Bässe legen die Grundlage für den jeweiligen Solisten an vorderster Front. Dazu viel Eingestreutes wie Schenkelklopfer, Lachen, Schmatzen oder auch imitiertes Vogelgezwitscher, das den typisch fröhlichen afrikanischen Sound abrundet.

Das Publikum

Wie bereits erwähnt durch zujubelnde Begrüßung dementsprechend erwartungsfroh. Für besonders gelungene Parts – etwa, wenn gesungen und zugleich akrobatisch synchron getanzt wurde – gab es auch während der Lieder Szenenapplaus.

Was in Erinnerung bleibt…

…ist die höfliche und fröhliche Natur von Ladysmith Black Mambazo. Mit Nummern wie „God Loves Us All“ oder „Rain Rain Beautiful Rain“ erinnerte die Gruppe an Grundwerte wie Dankbarkeit und zeigte, dass nicht alles im Leben selbstverständlich ist. Für Lacher sorgten die Versuche, das Publikum in der Zulu-Sprache zu unterrichten.

Fazit

Mit den Frohnaturen und den Songs von Ladysmith Black Mambazo ist jeden Tag Sonntag. Sie zelebrieren das Glück im Hier und Jetzt. Bedeutet: An einem gemütlichen Abend mit seinen Freunden zusammen zu sein und ihren Songs zu lauschen. Ein rundum gelungener und stimmgewaltiger Abend, dessen Fröhlichkeit noch lange vorhält.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

“Tritt dem weltbesten Verschlüsselungsteam bei!“, fordert etwas marktschreierisch der Aufdruck auf der Packung von “Decrypto“ und bewirbt damit ein Spiel um Wörter und Assoziationen, das letztlich ganz leise und doch sehr emotional daherkommt.

30.09.2018

Wollten Sie nicht auch immer schon wissen, wie es sich als ehemaliger Internet-Milliardär, Elektroauto-Verkaufsgenie, Großmaultwitterer und zukünftiger König vom Mars lebt? Dann hätten wir hier was für Sie.

29.09.2018

Ein Lyrikband, der außen die Eitelkeit feiert und innen die Dichtkunst, autobiografische und fiktive Geschichten über Bilder und zu Bildern, und eine unterhaltsame Erfolgsgeschichte des Intellektuellen und des schlechten Benehmens: die Buchtipps von Janina Fleischer.

29.09.2018