Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Experimente mit Material und Farben
Nachrichten Kultur Experimente mit Material und Farben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 16.03.2019
Von Sabine Tholund
Viele Motive, viele Experimente mit Material und Farbe: Museumsdirektorin Kirsten Baumann mit Künstler Nikolaus Störtenbecker. Quelle: Björn Schaller
Timendorfer Strand

Deren Technik hat sich der 79-Jährige in den letzten Jahren nach japanischem Vorbild virtuos zu eigen gemacht. Um seine reizvollen Ergebnisse zu erzielen, hat der bei Flensburg beheimatete Künstler, seit 1989 einer der führenden Vertreter der Norddeutschen Realisten, immer wieder mit Material und Farben experimentiert, hat verschiedene Holzarten als Druckstock ausprobiert und sich mit der Beschaffenheit des Papiers auseinandergesetzt. „Das Papier muss eine gewisse Grundfeuchtigkeit haben, um die Farbe komplett aufzusaugen“, erzählt er mit Blick auf ein Landschaftsmotiv, dessen zarte farbliche Übergänge verblüffen.

Ein Abschied nach 33 Jahren

Die Abwicklung der Schenkung, die in den kommenden Wochen unter anderem fotografiert und digitalisiert werden muss, gehört mit zu den letzten Aufgaben von Thomas Gädeke. Der dienstälteste Kunsthistoriker und Ausstellungskurator des Landesmuseums, seit 1987 Leiter der Graphischen Sammlung auf Schloss Gottorf, geht Ende April in den Ruhestand. Er übergibt sein Amt an Carsten Fleischhauer, der damit nach Jahren als Leiter des Volkskundemuseums in Schleswig und einem Intermezzo als Leiter des Jüdischen Museums in Rendsburg an die Schlei zurückkehrt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er war der zärtlichste aller Jazzsänger: Nat King Cole wäre am 17. März 100 Jahre alt geworden. Eine Würdigung.

16.03.2019

Mit dem Nord Festival rückt das Landestheater bereits zum zweiten Mal die Theaterliteratur Skandinaviens in den Blick - und eröffnete in den Kammerspielen Rendsburg mit einer deutschen Erstaufführung. Katrin Mayr fand eine intensiv minimalistische Bildsprache für Tore Renbergs "Indianer".

Ruth Bender 15.03.2019

Deichkind hat einen neuen Song samt Musikvideo rausgehauen. In „Richtig Gutes Zeug“ feiern sich die Deichkinder mit Gast Lars Eidinger in ihrer kalkulierten Peinlichkeit.

15.03.2019