3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Philip Seymour Hoffman führt wieder Regie

Film Philip Seymour Hoffman führt wieder Regie

Oscar-Gewinner Philip Seymour Hoffman (45) begibt sich zum zweiten Mal hinter die Kamera. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtete, übernimmt der "Capote"-Star die Regie des Streifens "Ezekiel Moss".

Voriger Artikel
Gottschalks Denkmal bröckelt
Nächster Artikel
Götz George spielt Heinrich George

Philip Seymour Hoffman hat viele Talente.

Quelle: Jens Kalaene

Los Angeles. Der Geisterfilm, der in der Zeit der großen Wirtschaftsdepression spielt, dreht sich um einen Jungen, der einen Obdachlosen mit magischen Kräften kennenlernt. Sein Regiedebüt gab Hoffman 2011 mit der Theateradaption "Jack in Love", in der er auch die Hauptrolle eines introvertierten Mannes spielt. Derzeit dreht er die Fortsetzung zu "Die Tribute von Panem - The Hunger Games".

Bei den Filmfestspielen in Venedig war Hoffman kürzlich zusammen mit Joaquin Phoenix als bester Schauspieler ausgezeichnet worden. Die beiden sind die Hauptdarsteller in dem Sektendrama "The Master". Der Film von Paul Thomas Anderson erzählt eine Geschichte, die sich an die von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard anlehnt. Anderson gewann mit dem Drama den Silbernen Löwen für die beste Regie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3