5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Rolf Mares-Sonderpreis für den Theaterpädagogen Michael Müller

Theater Rolf Mares-Sonderpreis für den Theaterpädagogen Michael Müller

Der Theaterpädagoge und Regisseur Michael Müller (53) erhält in diesem Jahr den Rolf-Mares-Sonderpreis der Hamburger Theater. "Seit 20 Jahren führt Michael Müller am Deutschen Schauspielhaus Jugendliche in die Welt der Bühne ein, hilft ihnen die Sprache des Theaters zu entdecken, zu verstehen und sich selbst gestalterisch auszuprobieren", begründete die Jury am Mittwoch ihre Wahl.

Hamburg. Der Sonderpreis ist nach Angaben des Schauspielhauses mit rund 2000 Euro verbunden.

Der Rolf-Mares-Preis wird noch an zwölf weitere Künstler in vier verschiedenen Kategorien vergeben. Deren Namen sollen aber bis zur Verleihung der Auszeichnungen am 22. Oktober noch geheimbleiben. Den Festakt richtet in diesem Jahr das Schauspielhaus aus. Mit dem Preis, der an den langjährigen Hamburger Theaterintendanten Rolf Mares (1930-2002) erinnert, würdigen die Hamburger Theater jedes Jahr die besten Künstler auf den Bühnen der Hansestadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur 2/3