Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Musikalische Vertrauensfrage im Landtag
Nachrichten Kultur Musikalische Vertrauensfrage im Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 28.09.2018
Von Beate Jänicke
Die Gruppe hinter dem Political "Die Vertrauensfrage". Quelle: nordkolleg/hfr
Kiel

Hauptfigur ist die fiktive Politikerin Rena Wiechmann, die von ihrem politischen Ziehvater gedrängt wird, als Bundeskanzlerin zu kandidieren. Die Karrierefrau in ihr ist begeistert, aber es melden sich in ihrem „inneren Plenarsaal“ auch ganz andere Stimme zu Wort: die Ängstliche, die Naturverbunde, die Leidenschaftliche haben ihre ganz eigene Meinung zur Politkarriere.

Amateurdarsteller wurden von Profis angeleitet

In zwei von Profis angeleiteten Workshops, einem für Darsteller und einem für Autoren, wagen sich die Amateurkünstler im Alter von 17 bis 60 Jahren an das Projekt heran. „Für die Musik habe ich drei Komponisten beauftragt“, erzählt Claudia Piehl. Auf offene Ohren und Türen im Landtag stieß man durch die Politische Bildung als Fürsprecher.

Toughes Programm

Das Programm für die 16 Mitwirkenden ist tough. „Wir sind untereinander im Kontakt, es wird schon fleißig geübt, in den Tagen vor der Premiere proben wir dann täglich“, so Claudia Piehl. Insgesamt wird das Ganze in nur 26 Tagen gestemmt. Das Projekt, das auch vor dem Hintergrund entstand, an der Landesmusikakademie der Sparte Musical mehr Beachtung zu schenken, soll eine ständige Einrichtung werden.

Vom Musical-Song zur Hip-Hop-Ballade

Die Musik spannt einen Bogen vom Musical-Song über die Ballade bis zur Hip Hop-Nummer. „Wir schaffen auch Bühnen- und Tontechnik in den Plenarsaal und werden sogar einen Flügel haben.“, so Piehl, „damit es wirklich nach Musical aussieht.“

Premiere am 4. und 5.10., 20 Uhr; Der Eintritt ist frei, Karten sind ausschließlich übers Nordkolleg zu bekommen: Bitte schreiben Sie eine Mail an ticket@nordkolleg.de oder rufen Sie an unter 04331-143845.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gloria Gaynor zeigt auch 40 Jahre nach Veröffentlichung ihres Songs „I will survive“ überrascht über den Erfolg. Mit diesen Konzerten in Deutschland feiert sie das Jubiläum.

28.09.2018
Kultur Zwölf Künstler zeigen: - Revolution in der Stadtgalerie

Der Kieler Matrosenaufstand 1918 war der Ausgangspunkt für die neue Ausstellung in der Stadtgalerie. Unter dem Titel "Are You satisfied?" versammeln die Kuratoren Peter Kruska und Sönke Kniphals Arbeiten von zwölf Künstlern, die ganz unterschiedliche Ansätze zum Thema Protest und Revolution finden.

Ruth Bender 28.09.2018

Neulich, im neuen „Mamma Mia“-Film, sang Cher den Abba-Hit „Fernando“. Jetzt schickt sie mit „Dancing Queen“ (erscheint am Freitag, 28. September) ein komplettes Album mit Abba-Songs hinterher. Das wäre nicht nötig gewesen, macht aber trotzdem Sinn. Und Spaß.

27.09.2018