Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Stars der Literaturszene kommen nach Hamburg
Nachrichten Kultur Stars der Literaturszene kommen nach Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 11.09.2012
Unter anderem wird Henning Mankell in Hamburg erwartet. Quelle: Jens Kalaene/Archiv

Beim "4. Harbour Front Literaturfestivals" lesen die Autoren teilweise an ungewöhnlichen Orten rund um den Hamburger Hafen. Unter anderem werden Donna Leon aus Italien ("Commissario Brunetti"), Henning Mankell aus Schweden ("Kurt Wallander"), Zeruya Shalev aus Israel ("Liebesleben") und Éric-Emmanuel Schmitt aus Frankreich ("Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran") ihre neuesten Werke vorstellen. Das zehntägige Festival wird größtenteils von der Klaus-Michael-Kühne-Stiftung und der Kulturbehörde gefördert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil sie den Rahmen schön fand, hat eine Frau auf einem Flohmarkt in den USA für ein paar Dollar ein Bild gekauft - und damit einen Coup gelandet.Denn Experten stufen das kleine bunte Bild als ein Werk des französischen Impressionisten Pierre-Auguste Renoir (1841-1919) ein.

10.09.2012

Sechs Erzählstränge, mehrere Jahrhunderte Geschichte und die großen Fragen der Menschheit - David Mitchells Roman "Cloud Atlas" ist in jeder Hinsicht vielschichtig und galt lange als unverfilmbar.

10.09.2012

Komiker Karl Dall (71) macht sich Gedanken um seine ernsten Momente auf der Bühne. "Das ist das, wovor ich den meisten Bammel habe: ob man mir diese ernsten Sachen auch abnimmt", sagte er bei der Vorstellung seines Soloprojekts "Der Opa" am Montag in Hamburg.

10.09.2012
Anzeige