5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Stars der Literaturszene kommen nach Hamburg

Literatur Stars der Literaturszene kommen nach Hamburg

Von Donna Leon über Éric-Emmanuel Schmitt bis Henning Mankell: Die Stars der internationalen Literaturszene sind von Mittwoch an bis zum 22. September zu Gast in Hamburg.

Voriger Artikel
Komiker Dall hat Bammel vor den ernsten Momenten als "Opa"
Nächster Artikel
"Assassinate Assange" - Stück über Wikileaks-Gründer auf Kampnagel

Unter anderem wird Henning Mankell in Hamburg erwartet.

Quelle: Jens Kalaene/Archiv

Hamburg. Beim "4. Harbour Front Literaturfestivals" lesen die Autoren teilweise an ungewöhnlichen Orten rund um den Hamburger Hafen. Unter anderem werden Donna Leon aus Italien ("Commissario Brunetti"), Henning Mankell aus Schweden ("Kurt Wallander"), Zeruya Shalev aus Israel ("Liebesleben") und Éric-Emmanuel Schmitt aus Frankreich ("Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran") ihre neuesten Werke vorstellen. Das zehntägige Festival wird größtenteils von der Klaus-Michael-Kühne-Stiftung und der Kulturbehörde gefördert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Kultur 2/3