Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Theater: "Jede Tarifrunde erneut eine Zitterpartie"
Nachrichten Kultur Theater: "Jede Tarifrunde erneut eine Zitterpartie"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 28.09.2012

"Jede Tarifrunde im öffentlichen Dienst wird erneut zu einer Zitterpartie, ob die Lohnerhöhungen übernommen werden oder nicht", sagte Bettina Vehrs, Betriebsratsvorsitzende des Thalia Theaters, am Freitag in Hamburg. Besonders dramatisch sei die Situation an den Theatern in Mecklenburg-Vorpommern, wo außer in Schwerin keines der Theater mehr eine Tarifbindung habe. Auch an den Privattheatern habe es seit Jahren "keine echte Erhöhung der Zuschüsse mehr gegeben", sagte Verdi-Landesleiterin Agnes Schreieder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Paul Klee widerfuhr Anfang der 1930er Jahre in Düsseldorf großes Leid. Die Nazis vertrieben den ehemaligen Bauhaus-Lehrer und renommierten Maler 1933 von der Kunstakademie.

28.09.2012

Was ist passiert, wenn erwachsene Menschen am Ende einer Lesung über ein Buch gebeugt auf dem Boden hocken und laut weinen? Autorin Joanne K. Rowling hat ihr erstes Buch nach "Harry Potter" herausgebracht.

28.09.2012

"Willkommen in meinem Leben", sagt Julian Assange in Angela Richters Video-Text-Performance "Assassinate Assange".Der Satz weckt wie andere auch ("Die Zukunft gehört den Nerds") Erwartungen.

28.09.2012
Anzeige