Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Udo-Jürgens-Musical kehrt nach Hamburg zurück
Nachrichten Kultur Udo-Jürgens-Musical kehrt nach Hamburg zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 14.01.2017
Udo Jürgens (1934-2014). Quelle: Horst Ossinger/Archiv
Hamburg

Lienhard sagte, er sei vor zehn Jahren mit Udo Jürgens bei der Premiere gewesen. Für Udo sei das Musical ganz wichtig gewesen. Dass das Musical jetzt nach zehn Jahren wieder nach Hamburg an der Stätte seiner Geburt zurückgekehrt sei, "das ist schon ein wenig emotional, vor allem, da Udo nicht mehr dabei ist."

Das Stück wird nach Angaben von Stage Entertainment bis zum Sommer zu sehen sein. Das Publikum erwartet Hits wie "Aber bitte mit Sahne", "Mit 66 Jahren", "Vielen Dank für die Blumen" und "Ich war noch niemals in New York". Das Musical löst "Das Wunder von Bern" ab, das sich am 5. Januar verabschiedet hatte.

"Ich war noch niemals in New York" hatte 2007 in der Hansestadt Weltpremiere gefeiert. Seitdem sahen mehr als vier Millionen Menschen die Produktion, die neben Deutschland auch in Österreich (Wien), der Schweiz (Zürich) und in Japan (Tokio) aufgeführt wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Journalist Udo Ulfkotte ist tot. Der Publizist erlag einem Herzinfarkt. In seinen Büchern vertrat er umstrittene Thesen zu Flüchtlingen, dem Islam und den Medien.

14.01.2017

Die charakteristischen Wesenszüge seiner Landsleute nimmt der österreichische Kabarettist Alfred Dorfer gerne aufs Korn. Doch auch die Politik bekommt in bitterbösen und zynischen Pointen ihr Fett weg. Nun erhält der Wiener den Deutschen Kabarett-Preis.

14.01.2017

Mit der spektakulären Uraufführung von Jörg Widmanns monumentalem Oratorium "Arche" haben Kent Nagano und Hamburgs Philharmonisches Staatsorchester am Freitagabend ihren umjubelten Einstand in der neu eröffneten Elbphilharmonie gegeben.

14.01.2017