5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Uwe Friedrichsen in Ohnsorg-Schwank

Theater Uwe Friedrichsen in Ohnsorg-Schwank

Fernseh- und Bühnenstar Uwe Friedrichsen (78) hat op platt in der Titelrolle von "Opa warrt verköfft" Premiere am Hamburger Ohnsorg-Theater gefeiert. Herzlich applaudierte das Publikum am Sonntagabend dem Traditions-Bauernschwank von Franz Streicher in der amüsanten, aber etwas nüchternen Inszenierung durch Wilfried Dziallas.

Voriger Artikel
Die Nonnen sagen "Tschüs" - "Sister Act"-Derniere in Hamburg
Nächster Artikel
Bei der Staatskapelle Dresden beginnt die Thielemann-Ära

Friedrichsen spielt die Titelrolle von «Opa warrt verköfft».

Quelle: D. Reinhardt

Hamburg. Ein achtköpfiges Ensemble, darunter auch Edda Loges, Manfred Bettinger und Frank Grupe, verkörpert die 1940 uraufgeführte Geschichte über unvergängliche menschliche Bosheit, Heuchelei und Geldgier in rustikalen Bühnenbildern. Der schlitzohrige Großvater, der am Ende über all das Elend triumphiert und die Ordnung wiederherstellt, wurde mit legendärem Erfolg vor allem 1961 von Ohnsorg-Größe Henry Vahl dargestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur 2/3