Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Vierkanttretlager können punkten
Nachrichten Kultur Vierkanttretlager können punkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 29.09.2012
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Vierkanttretlager tritt beim Bundesvision Song Contest 2012 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin für das Bundesland Schleswig-Holstein an. Quelle: dpa

Eine Überraschung war der Erfolg von Xavas nicht: Ihre Single «Schau Nicht Mehr Zurück» ist bereits ein Hit im Radio.

Fotostrecke: Der Bundesvision Songcontest 2012 in Berlin

Auf Platz zwei landete mit deutlichem Abstand die Elektropop-Band Laing, die für Sachsen angetreten war. Der TV-Sender ProSieben übertrug die Show live aus der Berliner Max-Schmeling-Halle. Den Sieger bestimmten die Zuschauer per SMS und Telefonanruf. In der ausverkauften Halle verfolgten 6000 Zuschauer das Spektakel.

Die Indie-Rocker aus dem Norden namens Vierkanttretlager, hier im Video in Berlin, sind längst kein Geheimtipp mehr für passionierte Konzertbesucher: 2011 begleiten sie Durchstarter Casper auf seiner Tour und zum Erscheinen ihres Albums "Die Natur greift an" im Januar 2012 ist ihre eigene Releasetour bereits ausverkauft. Von Musikkritikern werden sie für ihre Ernsthaftigkeit, die sie geschickt mit Rock- und Folkklängen paaren vor allem aber dafür, nicht überheblich zu klingen, hoch gelobt. Im Sommer 2012 erobern sie die restlichen Zweifler auf den Festival-Bühnen Deutschlands, bevor die waschechten Friesen im September ihr Bundesland mit "Fotoalbum" amtlich vertreten. Verstärkt durch einen Chantychor überzeugten die Schleswig-Holsteiner mit einem kraftvollen und sympathischen Auftritt - mit 76 Punkten holten sie sich verdient den sechsten Platz.

Es war der achte Bundesvision Song Contest. Musikproduzent Raab hatte den Wettbewerb 2005 ins Leben gerufen, Ziel ist die Förderung des deutschsprachigen Kulturguts. Die Titel müssen zu mindestens 50 Prozent deutschsprachig sein. Berlin gewann den Wettstreit dreimal. 2011 siegte Tim Bendzko («Nur noch kurz die Welt retten») für die Hauptstadt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige