Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Apple stellt Support für iPhone 5 ein
Nachrichten Medien Apple stellt Support für iPhone 5 ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 02.11.2018
Das iPhone 5 bekommt keinen Support mehr von Apple. Quelle: Andy Rain/epa/dpa
Berlin

Apple hat den technischen Support für das iPhone 5 eingestellt. Der Technologiekonzern hat das Smartphone in seine Liste der veralteten (obsolete) Produkte aufgenommen, schreibt der Fachblog „9to5Mac.com“. Erhält ein Apple-Gerät den Status „obsolete“, wird es in der Regel nicht mehr von Apple und den angeschlossenen Servicepartnern repariert. Normalerweise geschieht das fünf bis sieben Jahren nach Produktionsende. Das iPhone 5 kam 2012 auf den Markt.

Lesen Sie hier:
Warum Helium iPhones und Apple Watches lahmlegt.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was Stephen King schreibt, wird verfilmt. Schon wieder soll eine Fernsehserie aus dem literarischen Kosmos des Gruselkönigs entstehen. Erzählt wird in „Joyland“, wie ein junger Mann, der in einem Vergnügungspark jobbt, einem Mörder auf die Spur kommt.

02.11.2018

Fünf Jahre lang spielte Lea Marlen Woitack die Rolle der ehrgeizigen Studentin Sophie Lindh bei GZSZ. Nun steigt die Schauspielerin aus der Soap aus.

02.11.2018

Jede Woche zeigen wir hier, wie es bei der RTL-Serie „Unter uns“ weitergeht. Mit unserer Vorschau sind Sie immer bestens informiert.

16.11.2018