Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Nur für Erwachsene
Nachrichten Medien Nur für Erwachsene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 08.12.2015

Charlie Chaplin: Rampenlicht

"Im Halblicht der Dämmerung, als das Licht der Londoner Straßenlaternen vor dem safrangelben Himmel erstarkte, sank ein Mädchen von neunzehn Jahren aus dem Leben." So beginnt der einzige Roman von Charlie Chaplin, der Jahrzehnte in einem Archiv ruhte und von Chaplin verfilmt wurde. Im Halbdunkel spielt auch diese Geschichte eines Clowns, der eine Ballerina nach ihrem Selbstmordversuch aufnimmt.

Sigrid Damm: Sommerregen der Liebe

"Alles, alles floh mit dir. Ich allein verarmt in mir", schreibt Charlotte von Stein an ihren Geliebten Goethe. Mehr als 1700 Briefe hat sich das Paar zugeeignet, die Goethe-Kennerin Sigrid Damm setzt daraus ein Liebestagebuch zusammen. Kurz sind die Notate des jungen Dichters, die Whatsapp-Nachrichten von damals.

Volker Dornemann: Böse Pinguine

Dieser Comic-Band offenbart die dunkle Seite der possierlichen Tiere im Frack. Da sitzt ein Pinguin mit fiesem Gesichtsausdruck auf dem eisernen Thron aus "Game of Thrones", und ein Artgenosse macht sich an der Titanic zu schaffen. Der Werbegrafiker Volker Dornemann entzaubert den Mythos des putzigen Pinguins mit rabenschwarzem Humor. Nur für Erwachsene.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (39, "Walk the Line", "Der große Trip - Wild") will die Wall-Street-Komödie "Opening Belle" auf die Leinwand bringen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.12.2015

Das Erfolgsduo kehrt für eine weitere Mission zurück. Nach "Mission: Impossible - Rogue Nation" (2015) wollen Tom Cruise (53) und Regisseur Christopher McQuarrie (47) wieder gemeinsame Sache machen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.12.2015

Für den lange geplanten Thriller "The Gray Man" ist nun ein neues Team von Drehbuchautoren im Einsatz. Wie "Variety" berichtet, sollen Joe Shrapnel und Anna Waterhouse ("Frankie and Alice") das Skript für Sony Pictures neu überarbeiten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.12.2015