Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien “Der Hirte“ und mehr Buchtipps
Nachrichten Medien “Der Hirte“ und mehr Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 21.07.2017
Quelle: dpa
Hannover

Catherine Lowell: Die Kapitel meines Herzens. Sam ist die letzte lebende Nachfahrin der Brontë-Schwestern. Durch das mysteriöse Erbe ihres Vaters und ihren rätselhaften Literaturprofessor gerät ihr Leben ähnlich düster-romantisch wie das Werk der berühmten Schriftstellerinnen. Eine spannende, atmosphärische Geschichte für Bibliophile, leider ist die Protagonistin zu naiv-nassforsch gezeichnet.

Catherine Lowell: Die Kapitel meines Herzens Quelle: Verlag

Paula Hawkins: Into the Water. Die Autorin des Mega-Bestsellers “Girl on the Train“ überzeugt auch in ihrem neuen Thriller mit einer Sprache, die so klar ist wie der Fluss eines kleinen Städtchens, das Selbstmörderinnen, Hexen und Mörder magisch anzieht. Die Dramaturgie aus verschiedenen Perspektiven macht den Roman bis zuletzt spannend.

Paula Hawkins: Into the Water Quelle: Verlag

Ingar Johnsrud: Der Hirte. Der Autor gilt als neuer Star der skandinavischen Spannungsliteratur. Sein Debüt-Thriller dreht sich um eine Sekte, die die Apokalypse vorbereitet und in Zusammenhang mit Rassenforschern aus der NS-Zeit steht. Wie eine Mischung aus Dan Brown und John Grisham mit skandinavischem Anstrich.

Ingar Johnsrud: Der Hirte Quelle: Verlag

Von Nina May

Medien Buchtipps von Mathias Begalke - London Grammar und mehr Musiktipps

Kunstvoll-makellose Liebeslieder voller Traurigkeit, neu entfachtes Feuer von einem der Köpfe des Jersey-Shore-Sounds, und kanadische Hippies rufen den Summer of Besorgnis aus: die Musiktipps von Mathias Begalke.

21.07.2017
Medien DVD-Tipps von Matthias Halbig - “Hidden Figures“ und mehr DVD-Tipps

Von Ben Affleck als Unterwelt-Größe bis zu schwarzen NASA-Mathematikerinnen in den Sechzigerjahren, von der erneuten Wiedervorlage eines japanischen Horrorklassikers, bis zu Meryl Streep als schlechtester Opernsängerin aller Zeiten: die DVD-Tipps von Matthias Halbig.

21.07.2017

„Die Türkei ist ein Land der Möglichkeiten“, heißt es in einem Werbespot für die Türkei – auch der ehemalige Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski war darin zu sehen. Jetzt haben n-tv und N24 den Clip wegen „der aktuellen politischen Ereignisse“ aus dem Programm genommen.

21.07.2017