Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Fortnite Update: Das ändert sich durch Patch 8.10
Nachrichten Medien Fortnite Update: Das ändert sich durch Patch 8.10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 13.03.2019
Die neue Fortnite Season 8 nimmt sich Piraten zum Hauptthema. Quelle: imago/ZUMA Press
Hannover

Am 12.03.2019 hat Fortnite Season 8 ein neues Update erhalten, das sowohl für PC, PS4, Xbox One und Mobilgeräte herauskam. Bei dem Patch handelt es sich um die Version 8.10, die neue Gegenstände ins Spiel bringt und auch ansonsten einige Änderungen vornimmt.

Fortnite Update 8.10: Das sind die Patch Notes

Der aktuelle Fortnite Patch ändert überraschend viel im Spiel und ist seit Dienstag, 12.03.2019, verfügbar. Das sind die Highlights:

Kugler: Das neue Fahrzeug verfügt über einen Boost und einen Greifer. Es kann Steilwände hinaufgelangen und schwingt den Spieler durch die Luft.

Verkaufsautomaten: Für die bereits vorhandenen Verkaufsautomaten gibt es eine Änderung. Spieler können dort von nun an kostenfrei einen Gegenstand oder eine Waffe ihrer Wahl erhalten, danach verschwindet der Automat aus dem Spiel.

Schwere Sturmgewehre werden schwächer

• Statt zehn können Spieler nun nur noch sechs Haftgranaten mit sich führen.

• Die Verfügbarkeit von Schatzkarten in Fortnite wurde halbiert.

• Ausloggen in Fortnite: Loggt sich jemand aus dem Spiel aus, stirbt im Sturm oder bringt sich selbst um, dann bekommt derjenige den Kill, der als letztes Schaden an dem Spieler verursacht hat.

Fortnite: Battle Royale: Trailer zu Season 8

Epic Games hat bereits einen Trailer zur Fortnite Staffel 8 veröffentlicht. Hier können Sie die Highlights der neuen Season sehen:

Neu in Fortnite Season 8: Ping-System und Respawns

Für die neue Fortnite-Staffel scheint Epic Games auch bei der Konkurrenz abzuschauen. Denn ähnlich wie beim derzeit angesagten Apex Legends setzt Fortnite künftig auf ein Ping-System, um das Spiel grundlegend zu verbessern. In den Patch Notes bezeichnet Epic dieses System als „Verbesserung der Weltmarkierungen“ – es ermöglicht Spielern, jederzeit Pings in der Welt zu setzen, um dadurch wichtige Objekte oder Personen zu markieren.

Ebenfalls denkbar sind Respawns in Fortnite. Die Umsetzung eines solchen Systems für Wiederbelebungen im Spiel wurde bereits über Reddit angedeutet.

Neuer Battle Pass für Fortnite Season 8

Wie zu jeder neuen Season gibt es auch für Staffel 8 einen neuen Battle Pass. Dabei handelt es sich in der Regel um ein in 100 Stufen unterteiltes Ticket. Durch den Battle Pass lassen sich im Laufe der Season mehr als 100 kosmetische Anpassungen freischalten, darunter zum Beispiel Skins, Sprays, Emotes, Lackierungen, Gleiter oder Erntewerkzeuge.

Was kostet der Battle Pass für Season 8?

Ganz regulär kostet der Battle Pass 950 V-Bucks, also umgerechnet etwa 9,50 Euro. Wer direkt einige Stufen freischalten möchte, zahlt stattdessen 2.400 V-Bucks. Ansonsten kosten weitere Freischaltungen pro Stufe jeweils 150 V-Bucks, also 1,50 Euro. Insgesamt wird der Pass wieder 100 Stufen haben. Wer sich alles erspielen möchte, muss dafür rund 75 bis 150 Stunden Gameplay einplanen.

Der Kauf des Battle Passes schaltet außerdem alle wöchentlichen Herausforderungen frei. Daneben gibt es wieder zahlreiche kosmetische und praktische Zusätze zum Freischalten: Darunter Skins, V-Bucks, Pets, Lackierungen, Emoticons. In Season 8 sind vor allem der handgeschnitzte Hund auf Stufe 19 und der Bananen-Skin „Schali“ echte Highlights. Auf Stufe 100 kommt schließlich noch der Blingeralla-Skin hinzu.

Das sind die neuen Fortnite-Skins in Staffel 8

Mit dem neuen Battle Pass werden wie üblich einige besondere Skins zur Verfügung gestellt. Wieder dabei sind daher zwei Skins, die durchgehend gelevelt und ausgebaut werden können:

Schwarzherz: Ein Piratenkapitän, der ausgelevelt zu einem untoten Geisterpiraten wird.

Hybrid: Eine Echse im Ninjaanzug.

Neue Map in Staffel 8 von Fortnite

Eine Besonderheit von Fortnite: Battle Royale ist die Flexibilität des Spiels – immer wieder gibt es neue Elemente auf der Karte, Veränderungen im Gameplay und kleine Storyfetzen, die sich nach und nach zusammensetzen. Auch Staffel 8 wird dieses Konzept vermutlich fortführen und neue Impulse in der Spielwelt setzen.

Nach dem Start der Staffel 8 herrscht nun Klarheit: Neue Orte kamen hinzu, andere haben sich lediglich verändert.

Lazy Lagoon: Aus dem Golfplatz Lazy Links ist eine Lagune entstanden. Passend zum Piratenthema gibt es dort einen Hafen und ein Piratenschiff.

Sunny Steps: Statt des bisherigen Tomatentempels gibt es nun ein Areal mit Pyramiden.

Vulkan: Auf der Fortnite-Maß gibt es nun einen noch namenlosen Vulkan, der sich in der früheren Region Wailing Woods befindet. Im Trailer von Season 8 ist dort der Gefangene mit seinen Ninjas aufgetaucht, dementsprechend dürfte der Vulkan noch wichtig im Verlauf der Staffel werden.

The Block: An diesem Ort können Spieler eigene Gebiete aus dem Kreativmodus ausstellen. Er wurde in den Nordwesten verschoben.

Unterirdische Gebiete: Derzeit sind noch keine unterirdischen Bereiche auf der Karte bekannt, könnten aber im Verlauf der Staffel noch folgen.

Neue Gameplay-Elemente in Fortnite Season 8

Geysire: Von nun an gibt es auf der Fortnite-Karte Geysire. Mit diesen können sich Spieler und Fahrzeuge in die Luft katapultieren – die Flugzeuge wurden dafür wieder komplett aus dem Spiel entfernt.

Lava: Mit dem Vulkanausbruch wurde auch Lava ins Spiel integriert. Wer die Lava berührt, erleidet einen Schadenspunkt und wird zurückgestoßen.

Piratenkanone: Dieser neue Gegenstand kann feindliche Schauplätze und Gebäude beschädigen. Die Waffe macht 100 Schaden an Feinden und 50 Schaden an Feinden in einem kleineren Bereich. Zusätzlich können Spieler sich auch selbst mithilfe der Piratenkanone verschießen, die dient also auch als Transportmittel.

Fortnite Season 8: Alle Teaser veröffentlicht (Update vom 27.02.2019)

Mittlerweile wurde der letzte Teaser zur neuen Fortnite Staffel veröffentlicht. Auf ihm scheint sich eine Banane zu befinden, die bei Spielern für Verwirrung sorgt. Offenbar wird diese jedoch ein entscheidender Bestandteil der neuen Staffel 8 sein und deutet vermutlich auch auf einen entsprechenden Skin hin.

Fortnite Season 8: Dritter Teaser zeigt Raubkatzen (Update vom 26.02.2019)

Ein weiterer Teaser wurde von Epic Games veröffentlicht, abgebildet ist ein raubkatzenartiger Kopf. Damit fehlt nur noch ein Viertel, um das Bild komplett zu machen. Im Gesamten betrachtet scheinen die Bilder eine Art Totenkopf darzustellen.

Fortnite Season 8: Zweiter Teaser ist da (Update vom 25.02.2019)

Der nächste Fortnite-Teaser für die neue Staffel wurde veröffentlicht. Dieser zeigt eine große Schlange und scheint ein Teil des vorherigen Bildes zu sein. Gut möglich also, dass das Bild durch zwei weitere Bestandteile in den kommenden Tagen komplettiert wird.

Fortnite Season 8 Teaser ist da: Das verrät er (Update vom 24.02.2019)

Mittlerweile wurde der erste Teaser zu Fornite Season 8 von Epic Games veröffentlicht. Demnach wird es in der neuen Staffel vermutlich um Piraten gehen. Auf dem Teaser ist eine Hakenhand zu erkennen, zudem hat Epic auch einen Text mit eindeutigen Hinweisen formuliert:

Lesen Sie auch:

Activision Blizzard entlässt fast 800 Mitarbeiter – eine Folge des Fortnite-Effekts?

Von do

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So viel wie in seinem neuesten Erzählband „Kaffee und Zigaretten“ gab Autor und Jurist Ferdinand von Schirach noch nie von sich preis. Unter anderem schrieb er über seine langjährigen Depressionen.

13.03.2019

„So jetzt darf ich’s endlich erzählen“, twitterte der sonst eher schweigsame Autor Marc-Uwe Kling („Die Känguru Chroniken“)in die Welt. Der Bezahlsender HBO, Lieferant spektakulärer Qualitätsserien wie „Game of Thrones“, „Die Sopranos“ und „Westworld“, wird Klings Zukunftssatire „QualityLand“ verfilmen.

13.03.2019

Palina Rojinski ist definitiv die schillerndste Erscheinung des Unterhaltungsfernsehens. Und jetzt moderiert der frühere Sidekick von Joko & Klaas sogar das Comeback einer legendären Sendung: „Yo! MTV Raps“ (ab Sonnabend, 22 Uhr, bei MTV), ein Musikshow aus Zeiten, als es noch Musiksender gab.

13.03.2019