Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Halloween 2018: Google Doodle zum ersten Mal mit Multiplayer-Unterstützung
Nachrichten Medien Halloween 2018: Google Doodle zum ersten Mal mit Multiplayer-Unterstützung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 30.10.2018
Pünktlich zu Halloween 2018 kommt von Google das erste Multiplayer Google Doodle namens Great Ghoul Duel. Quelle: Google Screenshot
Hannover

Der Oktober neigt sich dem Ende zu das heißt: Es ist Halloween-Zeit. Dass das Gruselfest weltweit immer beliebter wird, weiß man anscheinend auch bei Google. Pünktlich zum 31. Oktober hat die Suchmaschine auf Ihrer Startseite nämlich etwas ganz Neues integriert.

Das neue Google Doodle als kompetitives Multiplayer-Spiel

Das neue Google Doodle kommt pünktlich zu Halloween. Wo sonst das Google Logo thront, kann man aktuell ein nettes kleines Spiel starten. Das Besondere: Google hat zum ersten Mal ein interaktives Spiel mit Multiplayer-Unterstützung integriert.

Wie wird gespielt?

Es treten zwei Teams mit jeweils vier Spielern gegeneinander an: Team Grün gegen Team Violett, wobei jeder Spieler in die Rolle von jeweils vier Geistern schlüpft.

Die Geister aus Team Grün heißen Jade, Sage, Olive und Kelly. Die Geister aus Team Violett heißen Iris, Mulberry, Plum und Periwinkle. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt: Diese sammelt man, indem man Geisterflammen in das Feld des eigenen Teams abgibt. Die Geisterflammen sind dabei überall im Level verteilt.

Der Kniff: Es zählt nicht nur die Schnelligkeit – man kann seinem Gegner die Geisterflammen auch abluchsen. Sammelt man die kleinen Lichter ein, bilden diese nämlich eine Kette. Durchkreuzt ein Gegenspieler diese Kette, bevor man die Basis erreicht, übernimmt dieser alle abgeschnittenen Geisterflammen und kann für sein Team punkten. Die kleinen Geister können mit Maus oder mit der Tastatur gesteuert werden.

Great Ghoul Duel – das erste Multiplayer-Doodle

In der Vergangenheit hat Google bei seinen Doodles immer wieder neue Technologien eingebunden. Bei Great Ghoul Duel spielt man nun zum ersten Mal nicht mehr gegen eine KI (künstliche Intelligenz), sondern gegen menschliche Gegenspieler.

Die Kontrahenten können entweder per Zufallsprinzip ausgewählt werden, oder man erstellt ein eigenes Spiel und lädt bis zu 8 Personen. Dafür muss nur der im Spiel angezeigte Link geteilt werden.

Great Ghoul Duel wird vollständig auf Googles eigenen Cloud-Servern ausgeführt. Ob das Multiplayer-Doodle auch in Deutschland ausnahmsweise zwei Tage in Folge angezeigt wird, ist noch nicht klar. Schließlich bietet sich auf der Reformationstag für ein Google Doodle an.

Von RND/tr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Hilfe von Vivy können Patienten Befunde, Röntgenbilder oder auch Laborwerte speichern und mit ihrem Arzt teilen. Experten haben nun aber Sicherheitsmängel entdeckt: Auch Unbefugte konnten wohl Gesundheitsdaten lesen.

30.10.2018

Das erste Update für iOS 12 ist da. Damit kommen nun endlich auch die neuen Emojis auf die iPhones. Bei Facetime unterstützt iOS 12.1 nun auch Gruppen-Videotelefonie.

30.10.2018

Auch nach dem Halloween-Rundgang durch die Nachbarschaft geht das Gruseln auf dem Sofa weiter: Im TV laufen am 31. Oktober gleich mehrere schaurig-schöne Familienfilme. Ein Überblick:

30.10.2018