Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Lana Del Rey und mehr Musiktipps
Nachrichten Medien Lana Del Rey und mehr Musiktipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 28.07.2017
Quelle: dpa
Hannover

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen: It’s OK to Love DLDGG. Carsten Friedrichs singt Oden auf Zechpreller und ein Kult-Fußballstadion, das einem Neubaugebiet weichen muss. Dazu rumpelt der Northern Soul fast so trotzig wie bei der Vorgängerband Superpunk. Zehn warmherzige Loser-Songs getreu dem Motto: Man kann einen ehrlichen Mann nicht auf seine Knie zwingen.

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen: It’s OK to Love DLDGG Quelle: Label

Lana Del Rey: Lust for Life. Lana Del Rey schmachtet zwischen Fifties-Hollywooddrama und Trailerparkglamour. Sie ist mit ihrem Pathospop in der Instagram-Jetztzeit angekommen. Der melancholische Sehnsuchtssound wird von kühlen Elektro-Beats angetrieben – schleppt sich aber angesichts der Schwermut nur langsam dahin. Drama, Baby!

Lana Del Rey: Lust for Life Quelle: Label

Arcade Fire: Everything Now. David Bowie zählte zu den ersten Fans des Wahl-Kanadiers Win Butler und seiner exzessiv musizierenden Artrockband. Die Chronisten des subtilen Vorstadthorrors erfinden sich trotz Charterfolg immer wieder neu – diesmal mit pädagogisch wertvollen Mutmachsongs gegen Konformitätsdruck.

Arcade Fire: Everything Now Quelle: Label

Von Karsten Röhrbein

Ein scharfsinniges Frauenporträt inmitten des ganz normalen Wahnsinns, vier Lebenswege und ein Stück Weltgeschichte vor dem Hintergrund von Siebenbürgen, und der sechste Fall von Kommissar Dupin in der Bretagne: die Buchtipps von Ruth Bender.

28.07.2017
Medien DVD-Tipps von Stefan Stosch - “Der Eid“ und mehr Filmtipps

Eine dramatische Vater-Tochter-Geschichte aus Island, einfühlsame Frauenporträts aus der amerikanischen Provinz, und eine magische Robinsonade aus dem legendären japanischen Animationsstudio Ghibli: die DVD-Tipps von Stefan Stosch.

28.07.2017

Neue Eigentumsverhältnisse: Laurene Powell Jobs kauft einen Mehrheitsanteil am US-Magazin „The Atlantic“. Und die Witwe des Apple-Gründers Steve Jobs hat noch mehr vor.

28.07.2017