Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Neue „Tatortreiniger“-Folgen: NDR gibt Sendetermine bekannt
Nachrichten Medien Neue „Tatortreiniger“-Folgen: NDR gibt Sendetermine bekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 03.11.2018
Der Schauspieler Bjarne Mädel als Heiko Schotte „Schotti“ Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Hamburg

Wenn es dreckig und blutig wird, ist er zur Stelle: Der „Tatortreiniger“ Heiko „Schotty“ Schotte (Bjarne Mädel) liebt seinen Job und die Menschen, die er dabei trifft. Mit seinen lockeren Sprüchen und seiner Empathie landet der bodenständige Saubermann nicht nur bei seinem bunten Kundenkreis – auch das Fernsehpublikum hält „Schotty“ die Treue.

So war die Enttäuschung im vergangenen Winter bei vielen Fans der Sendung groß. Anders als in den Vorjahren zeigte der NDR zum Jahreswechsel keine neuen Folgen der vielfach ausgezeichneten Sendung. Nun allerdings gibt es Nachschub vom beliebtesten Mitarbeiter der Hamburger Reinigungsfirma „Lausen“. Kurz vor Weihnachten laufen vier neue Folgen im TV.

Für einen ersten Einblick hat der NDR bereits Vorschauen der vier neuen Folgen veröffentlicht. In „Currywurst“ (18. Dezember, 22 Uhr) wird Schotty in eine Kunstgalerie bestellt. Dort entpuppt sich ein 5-Euro-Schein als teurer Ausstellungsgegenstand, dessen Wert sich dem Tatortreiniger nicht unbedingt erschließt. In der Folge „Der Kopf“ (19. Dezember, 22 Uhr) trifft Schotty auf einen Wachkoma-Patienten und wird unfreiwillig in dessen Lage versetzt.

Am 18. Dezember und 19. Dezember zeigt der NDR ab 22 Uhr jeweils zwei neue Folgen.

Von RND/mkr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geklaute Daten, manipulierte Wahlen, Falschnachrichten – immer mehr Menschen sind überzeugt, dass sich das World Wide Web grundlegend ändern muss. Tech-Giganten wie Facebook und Google haben zu viel Macht. Das Netz muss dezentral werden – nur wie?

03.11.2018

Twitter geht weiter gegen politische Propaganda vor, jetzt traf es Tausende Accounts, die im Vorfeld der US-Kongresswahlen „Fake News“ verbreiteten.

03.11.2018

Das iPhone 5 gilt offiziell als veraltet. Nun kann man es nicht mehr von Apple reparieren lassen. Das Smartphone kam 2012 auf den Markt.

02.11.2018