Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien Paypal-Kunden können künftig Google Pay nutzen
Nachrichten Medien Paypal-Kunden können künftig Google Pay nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 10.10.2018
Kunden des Bezahldienstes PayPal können künftig in Deutschland über Android-Smartphones per Google Pay im Laden bezahlen. Quelle: Jens Büttner/ZB/dpa
Berlin

Kunden des Bezahldienstes Paypal können künftig in Deutschland über Android-Smartphones per Google Pay im Laden bezahlen. Durch die am Mittwoch bekanntgegebene Kooperation könnte Google Zugang zu vielen neuen Nutzern für sein Mobil-Bezahlsystem bekommen: Paypal hat in Deutschland rund 20,5 Millionen Kunden.

Wenn die Paypal-Nutzer ihr Konto mit Google Pay verknüpfen, wird in der App eine digitale Mastercard-Karte eingerichtet, über die die Einkäufe dann abgewickelt werden. Google Pay war Ende Juni in Deutschland gestartet, mit an Bord waren von Beginn an neben den Kreditkarten-Riesen Mastercard und Visa die Commerzbank zusammen mit Comdirect sowie die Online-Banken N26 und Boon.

Voraussetzung für Google Play ist ein Smartphone mit Android ab Version 5.0 und NFC-Funkchip sowie die Installation der gleichnamigen App. Zum Bezahlen muss man das Telefon dann nur noch kurz vor ein kompatibles Bezahlterminal halten. Google berechnet für die Transaktionen keine Gebühren.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Instagram will mehr gegen Mobbing unternehmen und setzt dabei auf die Hilfe künstlicher Intelligenz. Die soll Mobbing auf Fotos erkennen und melden. Um mehr Freundlichkeit im Netzwerk zu verbreiten, gibt es außerdem einen neuen Filter.

10.10.2018

Das Nachrichtenportal Buzzfeed inszeniert auf Instagram „Romeo und Julia“ als angeblich interaktives Digitalerlebnis – und als lesbische Liebesgeschichte.

10.10.2018

Schauriges Make-up, Kunstblut und extravagante Kostüme: Alice Cooper gilt als Erfinder des Schockrock. Am Freitag zeigt das Arte-Porträt „Super Duper Alice Cooper“ den Werdegang des einflussreichen Künstlers.

10.10.2018