Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien YouTube-Konkurrenz: Das ist die neue Video-App von Instagram
Nachrichten Medien YouTube-Konkurrenz: Das ist die neue Video-App von Instagram
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 21.06.2018
Kevin Systrom präsentiert die IGTV-App. Quelle: AP
Anzeige
Hannover

Instagram-Chef Kevin Systrom hatte gleich zwei große Nachrichten im Gepäck. Zum einen, verkündete Systrom am Mittwoch, sei die Instagram-Community auf eine Milliarde Nutzer gewachsen. Und zum anderen präsentiere Instagram nun „unser bisher aufregendstes Feature“ – IGTV.

Es ist vor allem ein Angriff auf YouTube: Mit der App IGTV können die Nutzer von Instagram nun Videos veröffentlichen, die eine Länge von bis zu einer Stunde haben. Bisher waren auf Instagram nur 60-Sekunden-Clips möglich. Man kann die langen Videos auch innerhalb der Instagram-App anschauen.

Wie Fernsehen, aber anders

Die Besonderheit: IGTV kümmert sich nicht ums Querformat. Stattdessen setzt Instagram auf das Hochformat, in dem man das Smartphone auch für gewöhnlich hält. Genau wie ein Fernseher fange IGTV an, Inhalte abzuspielen, sobald man die App öffnet, teilt die Facebook-Tochter mit. Die einzelnen Kanäle des Instagram-TVs sind dabei aber die jeweiligen Creator – also die Menschen, die Inhalte schaffen.

IGTV soll in den nächsten Wochen weltweit für iOS und Android verfügbar sein. Vor einigen Monaten hatte Instagram eine neue Shopping-Funktion angekündigt.

Von RND/asu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Eltern eines toten Mädchens wollen Zugriff auf das Facebook-Konto ihrer Tochter. Doch das Unternehmen weigert sich. Nun muss der Bundesgerichtshof eine Entscheidung fällen.

21.06.2018

Ein gutes Vierteljahrhundert nach der Gründung wird der Sender Viva zum Jahresende aus dem Programm verschwinden. Neben dem US-Konkurrenten MTV zählte Viva in den 90er Jahren zu den größten Musiksendern in Deutschland.

20.06.2018

Das EU-Parlament setzt mit ihrer Entscheidung ein Zeichen für freien Journalismus.

20.06.2018
Anzeige