3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Panorama
Nachwuchs

Kim Kardashian freut sich über drittes Kind

Kim Kardashian West und deren Mann Kanye West.

„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben. Sie freuten sich über ein „gesundes, wunderschönes kleines Mädchen“, teilte Kardashian auf ihrer Webseite mit.

  • Kommentare
mehr
Tod einer 15-Jährigern

Staatsanwaltschaft geht im Fall Kandel von Mord aus

Die Tat in Kandel löste bundesweit Bestürzung aus.

In einer Drogerie in Kandel wird eine 15-Jährige von ihrem Ex-Freund niedergestochen. Drei Wochen nach der Tat geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass der Jugendliche heimtückisch handelte – und Heimtücke ist ein Mordmerkmal.

  • Kommentare
mehr
Nordkorea-Krise

Japanischer Sender meldet falschen Raketenalarm

Japan fühlt sich von Nordkoreas Raketentests bedroht (Archivfoto).

Erst Hawaii, nun auch falscher Raketenalarm in Japan: Japans öffentlich-rechtlicher Rundfunksender NHK hat die Bevölkerung am Dienstag versehentlich vor einer nordkoreanischen Rakete gewarnt. Zehn Minuten später entschuldigte sich der Sender für die Falschmeldung.

  • Kommentare
mehr
Tief „Friederike“

Schnee und Sturm im Anmarsch

Schon am Mittwoch war es in Teilen Deutschlands stürmisch – wie in Meersburg in Baden-Württemberg.

Ein Sturm zieht auf: Windgeschwindigkeiten bis zu 140 Stundenkilometern halten die Meteorologen am Donnerstag für möglich. Ruhiges Winterwetter ist erstmal nicht in Sicht.

  • Kommentare
mehr
Wunstorfer Jugendpsychiatrie

Mediziner wechselte nach Test an Patienten ins Ministerium

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Wunstorf.

In der Jugendpsychiatrie in Wunstorf sind Patienten mindestens bis Ende der Sechzigerjahre offenbar für Medikamententests missbraucht worden. Jetzt werden weitere Details bekannt.

  • Kommentare
mehr
Auktion

Castros Zigarrenbox für 27.000 Dollar versteigert

Fidel Castro steckte sich 1975 seine Privatzigarre bei einer bilateralen Raucherpause mit Schwedens Ministerpräsident Olof Palme an.

Eine handsignierte Holzschachtel mit einer exklusiven Privatsammlung an kubanischen Zigarren hat in Boston für rund 27.000 Dollar einen neuen Liebhaber gefunden. Besitzer war lange Jahre niemand geringeres als Kubas Staatspräsident Fidel Castro. Für den Máximo Líder höchstpersönlich wurden die Zigarren auf der Karibikinsel produziert.

  • Kommentare
mehr
Getötete Journalistin Kim Wall

Erfinder Peter Madsen droht lebenslange Haft

Die Staatsanwaltschaft will Peter Madsen lebenslang hinter Gittern sehen.

Er streitet ab, die Journalistin ermordet zu haben – doch genau dafür muss sich Peter Madsen ab März vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslange Haftstrafe für den dänischen U-Boot-Bauer.

  • Kommentare
mehr
Hygiene-Mängel

Ekel-Alarm auf Mallorca – 23 Restaurants dicht

Mallorca lockt mit ungezählten Restaurants und Bodegas – doch die Rechnung dürfte etlichen Gästen erst später präsentiert werden. Zwei Drittel aller überprüften Restaurants und Cafés fielen 2017 bei einer Hygiene-Kontrolle durch, 23 machten die Gesundheits-Kontrolleure gleich dicht.

  • Kommentare
mehr