12 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Panorama
„Bandidos“-Mitglieder verletzt

Schießerei im Kölner Rockermilieu

Die Polizei sichert den Tatort der Schießerei in Köln

In Köln haben Unbekannte am Dienstag auf zwei Männer geschossen und diese schwer verletzt. Die Opfer waren offenbar Mitglieder des Rockerclubs „Bandidos“. Die Polizei durchsuchte in der Nacht ein Clubhaus der Kölner „Hells Angels“.

  • Kommentare
mehr
Toronto

Amokfahrt – Polizei vermutet Frauenhass als Motiv

Zehn Menschen kamen bei einer Amokfahrt in Toronto ums Leben.

Zehn Menschen riss ein Amokfahrer im kanadischen Toronto in den Tod. Die meisten von ihnen waren Frauen. Jetzt hat die Polizei ein mögliches Tatmotiv benannt.

mehr
Festnahme

16-Jähriger ertrinkt nach Schlägerei in der Saar

Rettungskräfte brachten den Jugendlichen noch ins Krankenhaus – doch für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Streit in Saarbrücken: Ein Jugendlicher geht bei einer Schlägerei zu Boden und wird in den Fluss geworfen. Rettungskräfte können nur noch seinen leblosen Körper aus dem Wasser ziehen. Ein Verdächtiger ist gefasst.

  • Kommentare
mehr
Notruf

Hausaufgaben zu schwer: Kind ruft Polizei

Nicht die richtige Lösung: Wer bei den Hausaufgaben nicht weiter kommt, sollte nicht die Polizei rufen.

Hilfe, Polizei: Dass ein Schüler an seinen Hausaufgaben scheitert, ist keine Seltenheit. Doch die Verzweiflung eines Jungen aus Baden-Württemberg muss besonders groß gewesen sein: Er setze schließlich einen Notruf ab.

  • Kommentare
mehr
Nach Bomben-Verletzung

US-Soldat bekommt Genitalien transplantiert

Professor Andrew Lee (l.) und sein Team demonstrieren anhand einer Puppe, wie die OP ablief.

Penis-Transplantation gab es einige in den vergangenen Jahren. Nun bekam ein Mann gleichzeitig Penis, Hodensack und Teile der Bauchwand von einem verstorbenen Spender transplantiert.

mehr
Hagen

Betrunkener Kneipenmitarbeiter verschläft Einbruch

In Hagen hat ein Kneipenmitarbeiter einen Diebstahl verschlafen

Weil er sich in seiner Schicht betrank, ist ein Kneipenangestellter in Hagen hinter dem Tresen eingeschlafen. Während er ein Nickerchen einlegte, bedienten sich Einbrecher seelenruhig am Inventar.

  • Kommentare
mehr
Zehn Menschen getötet

Amokfahrer von Toronto vor dem Haftrichter

Ein Mann tröstet seine Frau, die Zeugin wurde, als ein Mann mit einem Lieferwagen in eine Menschenmenge raste.

Mit einem gemieteten Lieferwagen steuert in Kanada ein Mann auf einen Gehweg, mäht wahllos Passanten um. Zehn Menschen sterben. Später soll er die Polizei aufgefordert haben, ihn zu erschießen. Sein Motiv gibt Rätsel auf.

  • Kommentare
mehr
40 Menschen verletzt

Erdbeben erschüttert Südosten der Türkei

Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat den Südosten der Türkei erschüttert und viele Häuser beschädigt. 40 Menschen erlitten dabei in der Nacht zum Dienstag Verletzungen. 35 von ihnen würden noch in Krankenhäusern versorgt.

mehr