Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama 18-Jähriger fährt mit Auto zur praktischen Führerscheinprüfung
Nachrichten Panorama 18-Jähriger fährt mit Auto zur praktischen Führerscheinprüfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 26.10.2018
Der Traum vom Führerschein ist für einen 18-Jährigen aus Marseille in weite Ferne gerückt. Quelle: Marius Becker/dpa (Symbolbild)
Marseille

Offensichtlich um vor Freunden zu prahlen, ist ein 18-Jähriger im französischen Marseille mit dem Auto zur praktischen Führerscheinprüfung gefahren. Dumm nur, dass dies den Prüfern auffiel, die prompt die Polizei riefen, wie der Regionalsender France Bleu am Freitag berichtete.

Statt bei einer Prüfung eine Runde durch die Hafenstadt zu drehen, ging es für den jungen Mann mit einem Streifenwagen zur Wache. Der schon greifbare Führerschein rückt für ihn nun wohl in weite Ferne, für fünf Jahre kann ihm das Ablegen der Prüfung verboten werden. Zusätzlich droht ein Strafverfahren.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil Neuseeland auf manchen Karten einfach abgeschnitten wird, präsentiert das Land jetzt einen eigenen Atlas: Darin steht Neuseeland in den Mittelpunkt der Welt. Die alternative Weltkarte ist Teil eines Satire-Videos mit „Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson.

26.10.2018

In einem Ryanair-Flugzeug hatte ein Mann eine Passagierin als „hässlicher schwarzen Bastard“ beschimpft. Den Sitzplatz wechseln musste die Frau. Jetzt, eine Woche nach dem Vorfall, äußert sich Ryanair.

26.10.2018

Nach Vorwürfen der Tierquälerei ist vor einigen Tagen ein Schlachthof im niedersächsischen Bad Iburg stillgelegt worden. Nun wird bekannt, dass der Betrieb vollständig aufgelöst wird.

26.10.2018