Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Panorama Ärzte rufen Erwachsene zu Tetanus-Impfung auf
Nachrichten Panorama Ärzte rufen Erwachsene zu Tetanus-Impfung auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 07.08.2013
Ein Impfkalender mit Nachweisen für eine Tetanus- und Diphterieimpfung Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Berlin

"Selbst Bagatellverletzungen können dann Eintrittspforte für Tetanus-Erreger sein", warnte Jörg Ansorg, Geschäftsführer des Berufsverbandes Deutscher Chirurgen, am Mittwoch in Berlin und rief dazu auf, den Impfstatus zu überprüfen

Tetanus ist eine durch Bakterien verursachte Erkrankung, die schwere Komplikationen mit sich bringen und tödlich enden kann. Alle zehn Jahre sollte die Tetanus-Impfung zusammen mit einer Impfung gegen Diphtherie aufgefrischt werden.

Zusätzlich empfiehlt die Ständige Impfkommission die Kombination mit einer Keuchhusten-Impfung. Gegen Pertussis (Keuchhusten) sind in Deutschland nur 35 Prozent der Erwachsenen geimpft. Für Erwachsene verläuft die hoch ansteckende Erkrankung meist harmlos, für kleine Kinder im Familien- oder Freundeskreis kann sie jedoch bedrohlich werden. "Geimpfte Erwachsene schützen mit einer Impfung gegen Tetanus, Diphtherie und Pertussis also nicht nur sich selbst, sondern auch Säuglinge und Kleinkinder in ihrer Umgebung", betonte Ansorg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt waren es rund 40 200 Minderjährige und damit 1700 mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Die Zahlen werden seit 1995 erfasst, seit 2007 steigen sie ständig.

07.08.2013

Besitzern von gefährlichen Kampfhunden könnte in England und Wales nach einem Zwischenfall eine lebenslange Haftstrafe drohen. In einer Internet-Umfrage der Regierung stimmen die Briten noch bis zum 1. September darüber ab, ob sie härtere Strafen für die Halter von Hunden wollen, die anderen Menschen schwere oder sogar tödliche Verletzungen zufügen.

07.08.2013

Der US-amerikanische Jazz-Musiker George Duke, der mit Musikgrößen wie Frank Zappa, Miles Davis und Michael Jackson spielte, ist tot. Der Keyboarder, Produzent und Komponist starb am Montag in Los Angeles, wie US-Medien am Dienstag berichteten.

07.08.2013
Anzeige